Mittwoch, 5. Januar 2011

2011

Yuchu mein erster Eintrag in diesem Jahr! :D Im letzten Jahr habe ich übrigens seit dem 10.10.10 (lol wenn das mal keine -unabsichtlich gemachte- Schnapszahl ist XD) 52 Einträge verfasst. :)

Wie war euer Silvester, seid ihr gut reingerutscht? ;)


Ich war ja, wie gesagt, mit meinem Freund bei meiner Freundin. Wir haben mit drei Pärchen gefeiert und als erstes mal lecker Raclette gegessen! *mjam* Da meine Freundin und ihr Freund nämlich vorher noch zu tun hatten, waren wir erst gegen 20 Uhr da, haben noch bissel was klein geschnippelt und dann gegessen. <3 Natürlich war viel zu viel da! *lach* Danach haben wir uns gemütlich zusammengesetzt und etwas gespielt. Die meiste Zeit war es eigentlich "Karriere Poker".  Dabei handelt es sich um ein Kartenspiel, bei dem man quasi Zahlen-Pärchen sammeln und diese dann versuchen muss möglichst schnell loszuwerden. Die Karriereleiter geht dabei von Boss bis Tellerwäscher (und wieder runter). ;)  Kling jetzt iwie doof, macht aber Spaß! :D
Amazon.de sagt:
Karriere Poker, bereits ein Klassiker.
Das Spielprinzip hat seinen Ursprung in China.
Welcher Lehrling träumt nicht davon, in die Chefetage aufzusteigen. Vier bis acht Spieler kämpfen um die beste Positionen in der Firma. Durch Ausspielen von Karten wird die Rangfolge bestimmt. Die Positionen in der Firma können sich jedoch im Laufe des Spiels drastisch verändern. Wer als Letzter noch Karten auf der Hand hat, wird schnell vom Chef zum Tellerwäscher.


Nebenbei haben wir dann natürlich noch ein bissel getrunken und da ich das schon lange nicht mehr gemacht habe, war ich nachher auch etwas angetrunken (betrunken nun wirklich nicht!). ;) Es war lustig und wir hatten eine große Auswahl: Rotwein, Sekt (natürlich), Aperol Spritz (etwas bitter, aber lecker), Met (mjami Honigwein, aber hochprozentig), Milch43 und Wodka-Wackelpudding. ;)
Aperol Spritz wird übrigens mit etwa 2 Schluckgläsern Aperol, 2 Schluckgläsern Prosecco und etwas Wasser gemischt. Ich mach da gern etwas mehr Prosecco rein. :) Dann kommen Eiswürfel und eine Zitronenscheibe dazu. Bei Milch43 nimmt man in einem großen Glas etwa 2-3cm Likör 43 und füllt diesen dann mit normaler Milch auf. Es schmeckt total nach Vanillemilch und ist echt lecker, nur all zu viel kann man davon nicht trinken. Wodka-Wackelpudding ist immer ganz witzig, man macht dabei eigentlich normalen Wackelpudding und füllt diesen in Schluckgläser. Anstatt 500ml Wasser nimmt man aber etwa halb/halb Wasser bzw. Wodka! "Gegessen" wird er dann am besten mit einem Zahnstocher oder Piekser, man kann aber auch seine Zungenfertigkeit beweisen und ihn so herausholen - das ist sehr lustig anzusehen. *lach* Lecker und ein toller kleiner Partygag. ;)


Ansonsten hatten wir aber auch so viel Spaß... Besonders als dann das Feuerwerk losging und das obligatorische Pärchen-Knutschen und Freunde Knuddeln vorbei war, kamen die tollsten Foto-Ideen. *lach* Ich hatte z.B. 10cm Highheels an und meine Freundin kam auf die Idee ein "Sprungfoto" zu machen. ._. Dementsprechend verkrampft sprang ich dann auch. XD Und es gab Wunderkerzen! *hach* Keiner von uns wollte so recht Raketen hoch schießen. Es ist einfach zu teuer und angucken ist eh schöner! Ach und Bleigießen mussten wir natürlich (weil ja quasi "Tradition") auch machen, nur das man wirklich niemals etwas darauf erkennt! :D


So und nun wünsche ich euch allen nochmal ein FROHES NEUES JAHR 2011! Alles Gute im Jahr des Hasen! ;)

Kommentare:

Chochi hat gesagt…

Ich kann mir auch nicht so viel merken xDDD Aber wofür hat man einen Blog und viel ui viele Fotos?
Du hast einen total süße Frisur *-*

Chérie hat gesagt…

Hey,
vielen Dank :) Freut mich aber sehr ! Hast auch Wunderkerzen Bilder gemacht :D
Sind eh die besten an Silvester.
Wünsche dir auch noch ein wunderschönes neues Jahr !

Küsschen !

Kommentar veröffentlichen