Mittwoch, 9. Februar 2011

Von Zitronenkuchen und Awards

Hach ihr Lieben, ich weiß, dass ich lange nicht mehr gebloggt habe, aber mir fehlt einfach die Zeit und ein bisschen auch die Lust! :( In letzter Zeit bin ich nur noch am lernen und kaum online... Wenn ich dann mal am PC sitze, dann für die Uni oder um notgedrungen etwas für Erdbeerkirsch zu machen! Aber bald wird es hoffentlich besser, wenn die Klausuren vorbei sind und mir mein Dozent nicht mehr das Leben schwer macht wegen meinem Bafög. *seufz* Dafür beglück ich euch heut mit meiner liebsten Neuentdeckung~


Weil ich in den letzten Monaten so viel um die Ohren hatte und manchmal wirklich unausstehlich war, habe ich für meine liebe Freundin Sandra (*knuddel*) einen Kuchen als Dankeschön für ihre Unterstützung gebacken! Sie sagte mir, dass sie Zitronenkuchen mag, also hab ich mich an den ersten Zitronenkuchen (abgesehen von den fertigen Backmischungen) meines Lebens gemacht, da ich eigentlich nicht so der Fan davon bin. Aber der Kuchen hat echt superlecker geschmeckt, war saftig und lecker zitronig! :D Das Rezept habe ich mal wieder von meiner Lieblingsseite für Rezepte: Chefkoch.de. Das Bild habe ich übrigens auch von der Seite, da ich keines gemacht habe~ ;) Klickt einfach darauf um zum Rezept zu kommen!


Ich habe den Kuchen übrigens in einer Kastenform gemacht und etwas mehr Mehl hinzugegeben, da ich noch etwa eine halbe Zitrone Saft (und insgesamt Zitronenschalenabrieb von zwei Zitronen) dazugetan habe. ;) Außerdem brauch man wesentlich weniger Saft für den Guss, da er sonst zu flüssig wird. :)

Des Weiteren habe ich erst heute entdeckt, dass ich meinen ersten Blog-Award von Naminé bekommen habe! :D Vielen Dank, das freut mich wirklich sehr! *knuff*


Die Regeln
1. Danke der Person, die dir den Award gegeben hat und verlinke sie in deinem Post
2. Erzähle uns 7 Dinge über dich
3. Gib' den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger
4. Kontaktiere diese Blogger und lass' sie wissen, dass sie den Award bekommen haben

7 Dinge über mich:
1. Ich liebe meine Katzen und mein Freund streitet mit ihnen um mich XD
2. Ich gehe niemals ohne etwas Kajal aus dem Haus óÒ
3. Ich hab ne Art Symmetrie-Tick (alles muss gleich sein! q,q)
4. Ich könnte jeden Tag bis Mittag schlafen, dann lesen und dann wieder schlafen
5. Ich mache oft für alles mögliche Pläne
6. Ich kann immer Sushi und Suppe essen, egal wann wie und wo
7. Ich liebe alles rund um Japan und denke teilweise sogar auf japanisch XD

Das war jetzt aber viel "ich". XD So an wen gebe ich den Award weiter, so viele kenne ich ja nicht... Und vor allem keine neuen. Óò Aber so genau muss man sich ja nicht an die Regeln halten oder? ;) Für mich sind ja alle neu, so alt ist mein Blog ja noch nicht. XD Außerdem haben viele den Award ja auch schon. ;)

Den Award gebe ich weiter an:
- Soi
- Chochi
- Blackü
- Shirisu
- Nani
- Trauerweide
- ...

Mehr fallen mir jetzt auch nicht ein, aber 15 ist euch eine wirklich sehr hohe Anzahl finde ich und so nenne ich nur ein paar meiner Lieblinge, die noch keinen haben (wie ich glaube XD). :D
http://mitsuki.wordpress.com/Chochi

Kommentare:

Yikuku hat gesagt…

oo wow ich bin echt gerührt das einfach jemand mal n liebes Kommi hinterlässt. Schön wenn es doch noch Leute gibt die sowas verstehen. Vielen vielen Dank!

Nani hat gesagt…

Hey!

Vielen lieben Dank für den Award! :)

Liebe Grüße
Nani

PS: Das mit dem Symmetrie-Tick kenn ich irgendwie... >.< *hihi*

Mitti hat gesagt…

Hmmm... Ja, twitter... aber egal, den Kram von mir liest eigentlich irgendwie eh keiner außer dir oder vll. mal Gürkchen.... ^^" und überall anmelden naja xD Dafür hab ich ja schon facebook und das ist schon ein Wunder! ;)

Liebe grüße <3

PS: wann bsit du wieder in Dammensia? <3

Kommentar veröffentlichen