Samstag, 4. Juni 2011

[Geblubber] Fette Beute :D

Heute war ich mal wieder in Düsseldorf um ein paar Sachen für mich und eine Freundin zu besorgen und natürlich auch fürs Nekobento Forum einzukaufen (Tauschpaket, Wanderpaket) und mich für ein paar Leute umzusehen. :D Außerdem wollte ich unbedingt mal das Naniwa - noodles & soups ausprobieren. [Zu diesem gibt es bald auch eine Review, aber ein paar kleine Vorschau-Bilder soll es nun schon geben.]

Als erstes ging es dann aufgrung sehr lautem Magenknurrens zum Naniwa! :) Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es superlecker war. <3 Mein Freund hatte ein Menü mit Gyoza (Teigtaschen) und Nudelsuppe für 11,00Euro (Nummer 56) und ich habe mit der Tokusei Miso Nudelsuppe ohne chashu-Schinken (Nummer 65) gekämpft. :)



Danach ging es dann noch zur Bakery my heart und anschließend in die Supermärkte. ;) Besonders beim Geschirr habe ich mich eine halbe Ewigkeit aufgehalten um fürs Tauschpaket zu recherchieren. XD Ansonsten habe ich eigentlich alles bekommen, was ich wollte und sogar Naruto Kamaboko im Shochiku entdeckt. ^^
Abschließend ging es noch in den OCS Store, der momentan sehr viele günstige Giveaways für One Piece Fans bietet. Außerdem gibt es dort vom 12.-20. August die Sommerferien-Aktion mit vielen Rabatten!

Hier seht ihr meine Beute, allerdings sind die Sachen fürs Tausch-/ Wanderpaket natürlich nicht darauf um keinen die Überraschung zu verderben. ;) Die zwei Packungen Miso-Suppe sind für eine Freundin.



Und in Worten: 3 Brötchen aus der Bakery, 2x Miso-Suppe, Nori und Seetang, Miso-Suppe, Katakuriko (Kartoffelstärke), Mochi, Schälchen, Sushi-Reis, Panko (Paniermehl).

Eigentlich habe ich schlechte Erfahrungen mit Mochi gemacht, aber diesmal schmeckte er mir ganz gut. :) Nur allzu viel Anko (Bohnenpaste) mag ich nicht.

Bevor unsere Bahn fuhr haben wir uns dann noch einen Bubble Tea gegönnt! :D Diesmal hatte ich die Nummer 36 Flavored Milk - Honeydew und mein Freund die 41 Flavored Milk - Peach. Ich hatte mir zusätzlich zu den Tapioka-Perlen noch Composite Jelly als Topping ausgesucht - das war eigentlich ganz lustig, richtigen Geschmack haben sie nicht. Da mein Freund die Tapioka-Perlen nicht mag hat er sich Mango Popping ausgesucht, womit er jedoch auch nicht so glücklich war (sehr künstlich eben). Insgesamt kam es mir diesmal auch extrem süß vor und ich werd beim nächsten Mal entweder kein Flavored nehmen oder aber fragen, ob sie nur die Hälfte Sirup reinmachen. ;) Auf jeden Fall hatten wir diesmal die L Größe mit 0,65l.


(links meine Nummer 36, rechts die Nummer 41)

Kommentare:

Kirschkuchen » Blog Archive » [Review] neue Bubble Tea Bar in Düsseldorf: BOBOQ hat gesagt…

[...] Berichte zu BOBOQ und Bubble Tea Sorten: - Nummer 36 mit anderen Topping und Nummer 41 - Nummer 38 Edit Es gibt nun auch Jumbo Becher von einem Liter für etwa 3,90Euro! [...]

Leonel Deangelus hat gesagt…

Very effectively written post. Very informative to anyone who uses it, including myself. Keep up the nice work! For sure I will take a look at your reports again soon.

Kommentar veröffentlichen