Sonntag, 22. Januar 2012

[Geblubber] Ein Schatz und ein Dorayaki

Ja was für eine Mischung, aber dieser Post muss jetzt einfach sein. ;)

Zum einen erwartete mich am Samstag eine zuckersüße Überraschung von unserem Forums-Schatz Marichan! *hach* Völlig überraschend hatte sie mir nämlich etwas zu naschen geschickt, nachdem ich auf fryda's Blog geschrieben hatte, dass ich gerne einmal den Marronenkuchen probieren würde (momentan hab ich es mit Marronen *lach*). ;) Ich war richtig gerührt und hab mich gefreut wie ein kleines Kind! *____* Um den Kuchen sicher verschicken zu können, hatte sie extra auch noch eine kleine Dose gekauft und die Lücken mit ihren selbstgebackenen Köstlichkeiten gefüllt. *schwärm*


Über den Marronenkuchen hatte fryda hier berichtet. Ich fand ihn auch sehr sehr lecker! <3 Er hat eine schöne Konsistenz und es waren kleine Stückchen (Marronen) enthalten. Hätte ich frydas Bericht nicht gelesen, hätte ich die Folie am Boden allerdings vielleicht auch nicht gesehen. *lach* Schade, dass es solche Kuchen nicht auch hier zu kaufen gibt. *seufz* Aber ist es nicht lieb, dass man so an mich gedacht hat? *grinst wie ein Honigkuchenpferd*
Marichan hatte mir dann noch zwei Stück von ihren selbstgemachten Kuchen (Milk Tea und Cheese Chiffon), vier vegane Matcha Cookies und ein Uji-Matcha-Tee Bonbon eingepackt. Mein Gott waren die gut! q____q Ich habe wirklich noch nie (nie!) so fluffigen (der war lockerluftigleicht!) Kuchen gegessen, vom Geschmack ganz zart. *träum* Die Cookies waren als Gegensatz sehr knusprig, was ich auch gern habe. <3 Das Bonbon habe ich mir für später aufgehoben. :3
Und bevor ich es vergesse! Einen kleinen Brief hat sie mir auch noch beigelegt (so eine hübsche Handschrift)~ Noch einmal ありがとうございます! *abschnuffel*

EDIT: Buhuu, wenn ich schonmal beim Bedanken bin, ist das liebe Kätzchen nicht zu vergessen! ;) Sie hatte mir nämlich nicht nur per Post Arriety (Ghibli Film) ausgeliehen, sondern auch noch eine superleckere Schoki beigelegt! *______* Damit hat sie immerhin zwei Tage meine unheimliche Naschsucht befriedigt. *hihi* Also auch hier ein großes Danke ans Kätzchen-Schätzchen. *herz*



Auch ich hatte die Woche viele Pakete verschickt. *lach* Da ich in Düsseldorf war, habe ich zwei Leuten aus dem Forum japanische Backwaren mitgebracht und auch der lieben Cori einige Wünsche erfüllt. :) Dabei haben wir beide die Custard Cream Dorayaki probiert, von denen Ekolabine mal erzählt und auch fryda einen geschickt hatte. Die 5er Packung war wirklich nicht billig, aber zu zweit doch mal eine lohnende Investition. Die Dorayaki waren sehr weich und fluffig (wie Dorayaki sein sollen) und die Füllung sehr cremig. <3 Trotzdem sind und bleiben die mit Anko/ Marronenfüllung meine Favoriten. *hihi*

Kommentare:

Kätzchen hat gesagt…

hach... unsere Mari ^^

Cori hat gesagt…

Marronen rocken! So lecker! ^^

fryda hat gesagt…

das dorayaki war sooo lecker! =D
dvds per post ausleihen... das is doch mal ne coole idee, darauf muss man erstmal kommen!^^

Kommentar veröffentlichen