Freitag, 27. April 2012

[Bento] Bento #28 Hanami Style

Das heutige Bento Nummer 28 steht ein bisschen im Zeichen des Hanami, der japanischen Tradition des Kirschblüten schauen. Dabei werden Picknicke unter den Kirschbäumen gemacht, wo Bento und auch Hanami Dango (Dango bestehend aus den drei Farben rosa, weiß und grün) gegessen werden. Meine heutigen Reisbällchen sollen daran erinnern und haben den Namen Sanshoku Dango Onigiri (Drei Farben Kloß Reisbällchen). Inspiriert hat mich das Rezept auf Nekobento.


Das Bento besteht aus drei Onigiri, jeweils mit Sakura Denbu, Gomashio (Salz+Sesam), Aonori (quasi klein gehäckseltes Nori), kleinen Maiskölbchen, Karottenblumen, Gurke in Blattoptik, Shibazuke (eingelegte Gurken), Würstchen, Schachbrett-Apfel, Weintrauben und Erdbeeren. Als Umrandung dient Salat. (^___^)
Mir hat es insgesamt sehr gut geschmeckt, besonders auch das Onigiri mit Sakura Denbu. Das hätte ich anfangs nicht gedacht, da es schon sehr fischig gerochen hat. (^___~) Sesam und Aonori werden allerdings nicht meine Lieblingsgewürze. *hmm*

Das Sakura Denbu habe ich allerdings nicht selber gemacht. *hehe* Ich hatte mir aus Japan eine Art Fertigprodukt/ Furikake mitgebracht. (^___^) Sakura Denbu ist übrigens eine Art süßes Fischfurikake. Dabei wird Fisch fluffig gemacht und leicht eingefärbt. Es besteht außerdem aus Wasser, Salz, Zucker, Sake und Mirin.

Kommentare:

Lea hat gesagt…

Ohh.. das sieht echt total lecker aus. *_*

Ekolabine hat gesagt…

Das sieht toll aus! Meine Bentos sehen in letzter Zeit eher zusammen gepanscht aus -__-" Muss dich mir mal zum Vorbild nehmen!
Sakura Denbu hab ich schon selbst gemacht und fand es mega lecker. Viel besser als normales Furikake.

Grüßle

Sala hat gesagt…

Sieht toll aus, aber das Sakura Denbu wäre nichts für mich^^

Cori hat gesagt…

Heißt es den nur "Sakura" wegen der Farbe?

Satsuki hat gesagt…

Ja Cori, soweit ich weiß, heißt es "Sakura" wegen der Farbe und auch ein bisschen wegen der "Form" bzw Fluffigkeit. Es wird auch sehr häufig zur Frühlingszeit verwendet. ^^

Cori hat gesagt…

Ahja, ham mo wieder was gelernt. Danke! ^^

bajka hat gesagt…

Wow, Dein bento sieht toll aus. Sanke für den Tipp mit dem Sakura debu, ich muß mal schauen, wo bzw. ob ich das hier her kriege. Wollte für meinen Mann nämich ein One Piece Bento machen und dafür muß ich Reis rosa färben.^^

Creeperz hat gesagt…

uiuiui die Reisbällchen sehen besonders lecker aus : )das mit Sakura Denbu sieht aus wie ein kleines rosanes Flauschbällchen yamyam

Woher hast du denn diese recht "einfach" aussehende Lunch-/Bentobox ?

& wenn du nichts dagegen hast, würde ich deinen Blog gerne für das SOTM-Voting auf Marshmallow-City (shizoo-design.de/board) vorschlagen =)
Der Gewinner wird auf http://shizoo-design.de/ verlinkt.

Satsuki hat gesagt…

Danke euch :)
@ Creeperz: Die Bentobox habe ich aus Japan. ;) Eine solche (ähnliche) gibt es aber auch online zu bestellen auf Bento&co. ^^ Du kannst meinen Blog gerne vorschlagen, das würde mich freuen. :D

Kommentar veröffentlichen