Donnerstag, 7. Juni 2012

[Rezept] Erdbeer Streuseltorte

Letzten Sonntag kam ich dazu endlich eine Erdbeer Streuseltorte zu backen. (^___^) Anfangs gab es einige Startschwierigkeiten, aber am Ende wurde sie richtig lecker, wahnsinnig süß und kam sehr gut an. *hrhr* Ich fand die knusprigen Streusel am besten. <3 Auch am nächsten Tag schmeckte sie noch sehr gut. (^___~) Das nächste Mal werde ich aber etwas weniger Zucker in die Sahne mischen, das war doch etwas viel (in den Zutaten hab ich jetzt schon weniger aufgeschrieben).


Zutaten
- 350g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 125g Zucker
- 1 Messerspitze Zimt
- 2 Eier
- 150g Butter
- 750g Erdbeeren (das kann auch schnell mehr werden!)
- 2 Pakete Tortenguss (rot)
- 4 EL Zucker
- 400ml Sahne
- 2 Pakete Sahnesteif
- 2 Pakete Vanillezucker

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt, Eiern und Butter einen krümeligen Teig erstellen. 2/3 des Teiges in eine eingefettete (oder besser mit Backpapier ausgelegte) Springform geben und andrücken. Den restlichen Teig als Streusel auf ein Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten bei 180°C backen und auskühlen lassen. Einen Tortenring oder den Rand der Springform um den Boden legen.

Erdbeeren waschen, halbieren und auf den Tortenboden legen. Tortenguss nach Packungsanleitung mit Wasser und 4 EL Zucker zubereiten und über die Erdbeeren geben. Auskühlen lassen (dies dauert je nach Tortenguss zwischen 20 und 60 Minuten).

Sahne kurz mit dem Mixer anschlagen, dann Sahnesteif und Vanillezucker nach und nach dazu geben. Steif schlagen und dann über die Torte geben. Tortenring abnehmen und auch den Rand der Torte mit Sahne bestreichen. Dann mit Erdbeeren und den gebackenen Streuseln garnieren.

Kommentare:

bajka hat gesagt…

Da hätte ich jetzt auch gern ein Stück von. Der Kcuen sieht so lecker aus....*sabber*

bajka hat gesagt…

Achso, jetzt geh ich aber erstmal noch mal Deine Schalketorte anschauen, am Dienstag hat mein Papa geburtstag und soll auch eine bekommen.^^

Kommentar veröffentlichen