Montag, 6. August 2012

[Making of] Scrapbooking Cover

Wenn ihr gerne bastelt und Dinge verziert, ist Scrapbooking eigentlich genau eure Sparte! (^____^)

Scrapbooking [ˌskrapbʊking] bezeichnet ein in den USA und Kanada entstandenes Bastelhobby, welches seit Anfang der 2000er Jahre auch in Europa verbreitet ist. Fotos werden in sogenannte Scrapbook eingeklebt und mit Aufklebern und anderen zu den Fotos passenden Dingen verziert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fotoalben werden in Scrapbooks Geschichten erzählt und die Fotos durch Texte und künstlerische Gestaltung der Seiten besonders präsentiert. Je nach Ereignis werden auch Eintrittskarten und Ähnliches in das Scrapbook geklebt. [Wikipedia]
Ich für meinen Teil verziere gerne Cover von Notizblöcken und ähnlichem im Scrapbooking Stil. Das habe ich, wenn ich es mir so recht überlege, eigentlich schon ziemlich früh gemacht. (^___~) Angefangen hat es vor einigen Jahren, als ich anfing Conventions zu besuchen und mir ein Con Hon (Convention Book) zu erstellen. Dieses habe ich dann immer etwas "verziert". Mein aktuelles Con Hon sieht beispielsweise so aus (und ist schon etwas älter, wenn ich mir die Bilder so anschaue *lach*).


Nachdem wir beim Nekobento Forumstreffen unsere Liebe zum Purikura (kleine, selbstklebene Fotos aus lustigen Automaten) entdeckt haben, hatte ich versprochen ein solches Heft aus Japan mitzubringen. Leider konnte ich dort aber keins finden. (.___.) Die Hoffnung habe ich aber nicht aufgegeben und so immer mal wieder nach einem "Stickerbuch" geschaut. Dann wurde ich letztens endlich fündig und habe gleich welche für Cori & Manu als Geschenk für den Stuttgartbesuch und für Kätzchen, weil wir exzessives Purikura betreiben, mitbestellt.Weil das Design allerdings nur schlicht braun war, habe ich beschlossen es zu verzieren und kurzerhand noch einiges an Dekomaterial bestellt. Am besten ihr überlegt euch vorher genau, was ihr machen wollt und kauft dann die benötigten Dinge ein.

Somit brauchen wir für den Anfang einmal das Buch, das wir verzieren wollen, und Dekomaterial wie buntes/ gemustertes Papier, Stoff, Borten, Spitze, Dekotape mit Motiven, Aufkleber, Strasssteine etc.


Tja und dann geht es ans designen! (^___^) Zunächst einmal habe ich die Vor- und Rückseite mit demselben Papier eingeschlagen. Dabei sind die richtigen Maße wichtig, denn ihr müsst das Papier zurecht schneiden und dann aufkleben (dabei würde sich ein Papierschneider sicher als hilfreich erweisen *hust*). Danach habe ich bei zweien mit einem andersartigen Papier ein Design aufgeklebt. Bei dem einen etwas mit runden Ecken, bei dem anderen ein schräges Design. Auch Seidenborten habe ich angeklebt, bei ersterem (links auf dem Foto) mussten diese unter das Design, bei dem zweiten (rechts auf dem Foto) darüber, dafür aber das Dekotape darunter geklebt. Für das Purikura Buch in der Mitte habe ich einfach etwas Spitze zurecht geschnitten und angeklebt. Dann noch ein süßes Motiv aufgemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt und fertig. Eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!


Ich finde die Kombination verschiedener Materialien am schönsten. (^___^) Was denkt ihr?
Mein eigenes Purikura Heft habe ich übrigens noch gar nicht so verziert. *hust*

Kommentare:

Shikujo hat gesagt…

Die sehen aber süß aus.

Chrissi Grinsekatzerl hat gesagt…

Scrapbooking! *_* Ich liebe es einfach! (Werde da auch bald mal drüber bloggen ^^)
So werden langweilige Notizbücher zu schicken Einzelstücken.
Die Bücher auf dem zweiten Bild sind besonders süß, die Spitze bei dem Mittleren passt supergut!

Laura hat gesagt…

Mein Favorit auch auch das Buch mit der Katze.
Mit was für einem Kleber hast du die versch. Materialien aufgeklebt?
Mit normalen Flüssigkleber?

Auf jeden Fall ... beide Daumen hoch!

P.S.: Ich mache das immer mit meinen Ordnern ;D

kissen hat gesagt…

wirklich hübsch geworden =)
Bin überrascht, wie viel du selbst machst, bist ja handwerklich richtig begabt!

Auch wenn du ihn schon hast, hab ich dir den Liebster-Blog-Award verliehen.

lg, kissen

Sanii hat gesagt…

Wo hast du denn die sachen bestellt? würde mich über eine antwort sehr freuen! lg, Sani ♥ www.myheartbeatsforbeauty.blogspot.com

Satsuki hat gesagt…

Danke euch, auch für den Award kissen~ :3

Den Stoff etc hatte ich noch da, das Papier habe ich über einen dawanda Shop bestellt und die Stickerbücher und Tapes über ebay. ;)

Satsuki hat gesagt…

Als Kleber hab ich btw dich Prit Stift genommen, da bei flüssigem sich das Papier wellt!

Sandra hat gesagt…

oh, die sind echt TOLL geworden und genau meine Farben XD

sunochan hat gesagt…

ahhhh ich liebe basteln *__*

Norchen hat gesagt…

Mensch, diese Idee ist wirklich sehr schön!
Sie gibt so viel Inspiration ♥ Danke dafür! :D

Kommentar veröffentlichen