Montag, 22. Oktober 2012

[Rezept] Kürbis Crumble

Heute starte ich passend zum Oktober und nahenden Halloween Fest eine Kürbiswoche auf Kirschkuchen! (^___^)

Dieses ultraleckere Kürbis Crumble Rezept habe ich auf dem Blog live life deeply now entdeckt und gleich ausprobiert. Es ist wirklich wahnsinnig lecker, mit knuspriger Kruste und fruchtigem Unterbau. (^3^) Außerdem ist es ein schnelles und einfaches Rezept für den süßen Hunger zwischendurch. Wie man hier sieht, ist der Kürbis Crumble in Miniform (Muffinförmchen) auch fürs Bento geeignet.


Zutaten für eine kleine Auflaufform
- 200-300gKürbis
- 1/2 Apfel
- 100g Mehl
- 100g Zucker
- 100g Butter
- 50g Haferflocken
- 3EL gemahlene Mandeln
- 1EL Zimt

Kürbis und Apfel mit einer Küchenreibe raspeln, vermengen und in eine kleine Auflaufform geben.
Aus den restlichen Zutaten einen krümeligen Streuselteig erstellen und diesen auf das Kürbis-Apfel-Gemisch geben. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen bis die Oberfläche goldbraun ist. Warm oder kalt genießen. (^3^)

Kommentare:

Sinichan hat gesagt…

Ich liebe ja Kürbis!!! Bis jetzt habe ich ihn aber immer nur herzhaft gegessen. Dann muss ich dieses hier wohl mal ausprobieren.

Danke für das Rezept und die Idee es auch in Mini noch fürs Bento zu machen :)

Liebe Grüße ♥

Sinichan hat gesagt…

Schon nachgemacht *-* Super lecker- danke für das tolle Rezept. Bei mir daheim hats auch allen 1A geschmeckt :)

Kommentar veröffentlichen