Mittwoch, 5. Dezember 2012

[Rezept] Matcha Zitronen Eistee

Nun, eigentlich ist ja gar nicht so richtig die Zeit für Eistees denkt ihr euch vielleicht. Ich hatte aber trotzdem so richtig Lust auf etwas erfrischendes, kaltes und was liegt da näher als Eistee? (^___^) Auf tokens Blog habe ich dieses tolle Rezept für einen Matcha Zitronen Eistee gefunden! Und es ist wirklich klasse, hat einen angenehmen Matcha-Geschmack und eine zitronige Note - so wie Eistee sein muss. Ausreichend süß ist er auch. Im Sommer werde ich ihn sicher noch öfter und in größerer Menge machen. (^___~) Leider habe ich aber wohl einen anderen Matcha verwendet, denn bei mir war die Farbe wesentlich dunkler und nicht so schön grün wie bei token.


Rezept für etwa zwei Gläser
  • 1 TL Matcha (Grünteepulver)
  • 3-5 TL Rohrzucker (ich habe 4 verwendet)
  • 2-3 TL Zitronensaft (ich habe 3 verwendet)
  • Wasser
  • Eiswürfel
Matcha mit etwas Wasser vermischen und gut verrühren, sodass er sich auflöst. Dann Rohrzucker und frisch gepressten Zitronensaft hinzugeben und ebenfalls verrühren. Die Flüssigkeit nun auf zwei mit Eiswürfeln präparierte Gläser aufteilen, diese sollten nun etwa zur Hälfte gefüllt sein. Zum Schluss nur noch umrühren und mit klarem (kalten) Wasser aufgießen und mit einer Zitronenscheibe garnieren. Eiskalt mit einem Strohhalm genießen! (^3^)

Kommentare:

shirousagi hat gesagt…

matchatee würd ich ja liebend gerne probieren XD bin bisher noch nicht in den genuss davon gekommen...

mit eistees steh ich total aufs kriegsfuß .______. einerseits schmecken sie total lecker, andererseits rebelliert da immer mein magen >_<

FaShMeTiK hat gesagt…

lecker. ♥ das stell ich mir sehr erfrischend im sommer vor. =))

ja, mein ofen ist leider auch sch...lecht. ^^ aber ich hab leider keine alternative. =/

LG ♥

Kommentar veröffentlichen