Sonntag, 5. Januar 2014

[Rezept] Winter Gelee und Marmelade

Heute stelle ich euch die zwei Gelees/Marmeladen vor, die ich am Ende des Jahres 2013 für diverse Geschenkkörbe und ähnliches gemacht habe. <3 Beide Sorten haben uns sehr gut geschmeckt und sind lecker fruchtig. (^___^) Die Apfel-Cranberry Marmelade ist etwas süßer als das Punsch-Gelee~

Fruchtiges Punsch-Gelee 

Zutaten für ca. 5 Gläser

  • 1l Weihnachtstee (z.B. Eismärchen von Milford)
  • 500ml Apfelsaft (Direktsaft)
  • 500ml Traubensaft (Direktsaft)
  • Gelierzucker 3:1
  • 3 Orangen in Scheiben
  • Nelken und Zimt
Erstellt einen kräftigen Weihnachtstee und gebt ihn gemeinsam mit den Säften und den Orangenscheiben in einen großen Topf. Lasst das ganze ein wenig köcheln und gebt dann nach Anleitung den Gelierzucker hinzu und lasst es einige Minuten kochen. Kurz vor dem Umgießen gebt ihr die Gewürze hinzu, lasst sie einen Moment ziehen und schöpft den Punsch dann in vorbereitete, saubere, Schraubgläser. Achtet darauf, dass der Rand sauber bleibt! Den Deckel sofort schließen und das Gelee für kurze Zeit auf den Kopf stellen. Letztlich wieder umdrehen und abkühlen lassen.

Apfel Cranberry Marmelade

Zutaten für ca. 5 Gläser

  • Cranberry Tee oder optional etwas Wasser
  • 200g Cranberries
  • 3 große Äpfel
  • Gelierzucker 2:1
Kocht eine Tasse starken Cranberry Tee und gebt ihn mit den frischen Cranberries und etwa zwei Äpfeln in einen großen Topf (die Cranberries sollten darin schwimmen). Lasst die Cranberries nun solange köcheln, bis sie weich werden und aufplatzen und püriert diese. Gebt nun den Gelierzucker hinzu und lasst das Ganze aufkochen. Gebt nun den restlichen Apfel in sehr kleinen Stücken dazu und lasst es nach Anleitung ein Weilchen köcheln. Schöpft den Großteil des Schaums ab und füllt die Marmelade dann in zuvor heiß ausgespülte und saubere Gläser.

Kommentare:

Papilio maackii hat gesagt…

Danke für die beiden Rezepte :) hoffentlich vergesse ich sie nicht zum nächsten Weihnachten ;) wobei man den mit Cranberry immer machen kann :)

Und wollte noch geschwind bescheid sagen, dass das Adobento Süßigkeiten Päckchen angekommen ist. Soooooo viele tolle Sachen <3 da wird's dann auch auf jeden Fall einen Blogpost geben :)
Sooo toll!!
Super vielen Dank an dich und auch an das Adobento Team~
Ich freue mich super dolle :D

Aki hat gesagt…

Ouh, da schau an. Die Apfel-Cranberry-Mischung klingt spannend! Ich habe bisher nur einmal Apfelmarmelade gegessen - und die war irgendwie fad, so gar nicht apfelig. D: Aber die Variante mit der säuerlichen Note.. das hätte wohl was. :D

Kommentar veröffentlichen