Mittwoch, 9. Juli 2014

[Sponsored Post] Luftmed

Hierbei handelt es sich erneut um eine Kooperation mit Frau S., Mitarbeiterin der Marketing-Agentur Viral Lab. Ich denke, so ein Luftreiniger ist eine wirklich gute Sache, zumal es heutzutage ja immer mehr Allergiker etc. gibt. Mein Freund hat zum Beispiel eine Katzenhaarallergie und verwendet einen kleinen Luftbefeuchter. Ich selbst habe eine Hausstaub und Milben Allergie (und Neurodermitis) - da wäre ein professioneller Luftreiniger schon eine gute Sache. (^___~)

Für saubere Luft Zuhause

Frische Luft hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Nicht selten wird Patienten mit Atemwegbeschwerden dringend ein Aufenthalt an der frischen Bergluft ans Herz gelegt. Das wohltuende Reizklima der Berge und Wiesen ist nämlich oft die beste Medizin für Leute mit Atemwegbeschwerden und Allergiker. Frische Luft steigert und beeinflusst nachweislich unser Wohlbefinden. Leider ist nicht nur die Luft im Freien, sondern auch die Luft in Innenrä umen oft stark durch unterschiedliche Verschmutzung belastet. Verschiedene Studien von Umweltschutzverbänden kamen zu der Feststellung, dass die Schadstoffbelastung in Innenräumen teilweise bis zum 100-fachen Wert höher liegt als die Luftverschmutzung im Freien. Verschiedene Luftverschmutzungen in Innenräumen können eine der Hauptursachen für Krankheiten wie Asthma, Abgeschlagenheit, allergischen Reaktionen, Neurodermitis, chronische Kopfschmerzen und Müdigkeit sein.
LUFTMED hat einen Luftreiniger entwickelt, der aufgrund seiner Technologie schnell und bis zu einem Maximalwert von mehr als 500 Kubikmeter/h (CADR-Reinigungswert) die Luft reinigt und so das Wohlbefinden steigert. Die traditionelle physikalische Luftreinigung in Form von Filtern (Vorfiltersieb, HEPA- und Aktivkohle-Filter) in Verbindung mit der aktiven Ionenreinigung (AIT) sorgt für saubere und reine Umgebung, natürlich ganz ozonfrei.
Durch die AIT-Technologie wird auf Basis der Schadstoffbelastung in der Raumluft die korrekte Ionenkonzentration im Raum verteilt, es entsteht eine chemische Reaktion. Diese moderne Technologie des LUFTMED Luftreiniger ist somit in der Lage in Ihrem Wohn-, Schlaf- und Bad-Bereich Schadstoffe wie TVOC (gefährliche Gase), Pollen, Milben, Schimmelsporen, Bakterien, Viren, unangenehme Gerüche etc. aus der Raumluft zu eliminieren und somit gesundheitlichen Beschwerden entgegenzuwirken. Der Betrieb der Geräte ist so leise, dass Sie ihn ohne Probleme im Schlafzimmer im SLEEP-Modus permanent laufen lassen können.


Erhältlich sind die LUFTMED Luftreiniger in ausgewählten Apotheken, Sanitätshäusern und Online-Shops.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bin schon etwas länger Leserin deines Blogs und muss mal echt loswerden: Diese merkwürdigen Werbeposts nerven... :/ Und passt hier auch irgendwie überhaupt nicht rein, ich meine wtf, ein Lufterfrischer. Ernsthaft?!

Satsuki hat gesagt…

Tut mir Leid, wenn sie dich stören. Es wäre aber schön, wenn du auch deinen Namen nennen würdest. ;)

Anonym hat gesagt…

Ich habe schon seit längerer Zeit eine Hausstaubmilbenallergie. Da ich eigentlich immer ungern irgendwelche Mittel in meine Wohnung sprühe habe ich versucht die Tipps und Tricks im Internet zu befolgen, um Milben loszuwerden – allerdings erfolglos. Eine Freundin empfahl mir MILBIOL , was nun leider ausverkauft ist aber glücklicherweise durch MILBOPAX ersetzt wurde. Und ich muss sagen, es funktioniert super! Der Preis ist erschwinglich, die Anwendung ist leicht und bereitet mir ausnahmsweise keine Probleme. MILBOPAX gibt es in jeder Apotheke zu kaufen und ich kann es nur wärmstens empfehlen. Übrigens könnt ihr darüber auch in dem Blog www.hausstaub-milben-allergie.de lesen.

Kommentar veröffentlichen