Donnerstag, 7. August 2014

[Rezept] Heidelbeer Blondies

Ich liebe die Beerenzeit und bin immer ganz traurig, wenn sie dem Ende entgegen geht, doch noch hat unser Bauer frische Himbeeren und Heidelbeeren zum selber pflücken. <3 Die Heidelbeeren für dieses Rezept stammen auch von dort - obwohl ich leider nicht selber pflücken durfte, da grad "Pause" herrschte. Trotzdem sind sie einfach lecker. (^___^) Blondies sind übrigens die weiße Variante von Brownies - also mit weißer Schokolade. Bei mir waren sie leider etwas zu lang im Ofen, denn eigentlich soll der Teig nicht ganz durchgebacken werden.


Rezept für eine, oder besser zwei, Springform(en)
  • 300-400g Heidelbeeren
  • 250g Butter
  • 250g Weiße Kuvertüre
  • 250g Mehl
  • 175g Zucker
  • 5 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
Springform(en)* einfetten und/oder mit Backpapier auslegen. Um den Rand (außen) einen Streifen Alufolie befestigen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.

Kuvertüre hacken und zusammen mit der Butter in einem Topf langsam schmelzen. Dabei stets rühren. Abkühlen lassen.

Eier, Zucker und Salz etwa zwei Minuten lang cremig rühren. Butter-Kuvertüte Mischung unterrühren. Anschließend Mehl und Backpulver hinein sieben und ebenfalls unterrühren.

Teig in die Springform(en) geben und je nach Anzahl der Formen 30-45 Minuten backen. Die Stäbchenprobe sollte noch feucht sein. Am besten kontrolliert ihr zum Ende hin immer mal wieder. Letztlich auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

* Es funktioniert, wie hier, in einer Springform - allerdings wird der Teig dann sehr hoch und backt nicht so gut gleichmäßig durch. Deshalb lieber eine größere Form oder eben zwei normale Formen nehmen.


Hiermit nehme ich wie letztes Mal an der "Ich backs mir" Aktion von tastesheriff teil. Bei "Ich backs mir" wird jeden Monat ein neues Thema bekannt gegeben, zu dem dann fröhlich gebackt werden darf. (^3^) Mehr Infos gibt es hier. Das Thema im Juli lautet Sommerrezept! Alle Teilnehmer des Monats und eine Übersicht findet ihr hier.

Kommentare:

chaotischkreativ hat gesagt…

Hört sich ja irgendwie schon sehr lecker an *___* Vielleicht probiere ich das ja mal aus, wobei ich ja noch so ne kleine Niete in der Küche bin xD

maackii hat gesagt…

Die sehen so unglaublich lecker aus!!! Darauf hätte ich jetzt mega Lust :D :D
Jetzt muss ich nur noch Beeren finden ;)

Kommentar veröffentlichen