Mittwoch, 6. Juli 2011

[Geblubber] Wanderpaket 2011

Heute kam zu später Stunde das Wanderpaket 2011 aus dem Nekobento Forum bei mir an!  Ich habe mich sehr gefreut und der Hermes-Botin mal wieder die Türe in Boxershorts geöffnet. XD Die trage ich immer, wenn es so warm ist. :P Da ich dann auch auf die Uhr geguckt habe um zu schauen, ob ich es heut noch zur Post schaffe und die Frau daraufhin etwas komisch guckte, hab ich ihr auch das Wanderpaket-System erklärt. ;) Es handelt sich dabei nämlich um ein Paket, dass (in unserem Fall) Sachen zum Thema Bento/Japan enthielt und mit acht Sachen bei Pasa (unsere liebe Orga) startete und von dort an alle Teilnehmer (es gab jedoch zwei Gruppen) weitergeschickt wurde. :) Das heißt also, dass ich das Paket von jemandem bekommen habe und es nun an jemand anderen weiterschicke. XD Dabei darf sich jeder bis zu vier Sachen aus dem Paket nehmen und muss diese durch gleichwertige ersetzen. :D Und so kam dann das Paket bei mir an~




Sehr süß: Einige der Teilnehmer und die Orga haben kleine Briefchen dabeigelegt. :)
Und, natürlich das interessanteste, das war nun im Paket enthalten:





Von oben nach unten, von links nach rechts: 2 Kochbücher (Sushi & Asiatisch) mit Mini-Gewürzstreuer, Kiri-Mochi und Stäbchen, Silikon-Förmchen mit Mini-Gewürzstreuer und Mais-Snacks, Instant-Gericht mit Pocky und Nudelsuppen-Anhänger, Onigiri-Former mit Stäbchen und Onigiri-Anhänger, Grüntee-Mochi mit Stäbchen und Anpan-Mann-Anhänger, Stäbchen mit Glückskeks und Doraemon-Anhänger, Klebreismehl mit Stäbchen und Hello Kitty und Dango-Anhänger sowie Hello Kitty Tattoo und Stäbchen.

Alles supersüße, zahlreiche Sachen und die Auswahl fiel nicht leicht. q__q Letztlich habe ich mich aber für folgendes entschieden (lustigerweise waren diese Sachen auch alle von verschiedenen Leutchen XD):



Kirimochi mit Stäbchen (den Button durfte sich jeder nehmen ^^), Silikon-Förmchen mit Mini-Gewürzstreuer und Mais-Snacks sowie Grüntee-Mochi mit Stäbchen, Glückskes und Anpanmann-Anhänger. :) Den Anhänger werde ich meinem Freund geben, da er den Anpanmann so lustig findet. XD
Reingetan habe ich dafür folgendes~



1. Anko mit Bonbons, Kaugummi, Stäbchen, Miso-Suppe und Dashi ( eigentlich wollte ich zum Anko Klebreismehl legen, aber das gabs ja nun schon im Paket und so musste eine Alternative her ^^)
2. Panda-Foodpicks mit kleiner Dose, Bonbons und Mini-Mochis
3. Konpeito mit Hello Kitty Pocky und selbstgemachtem Rußmännchen-Anhänger

Zusätzlich habe ich für jeden Teilnehmer noch selbstgemachte Erdbeer-Anhänger ins Paket gelegt. :) Ich hoffe sie erfreuen den ein oder anderen. :D



So geht das Paket dann morgen früh wieder auf Reisen. :) Hoffentlich läuft es auch weiter so gut. ;)



Mir hat es sehr viel Spaß gemacht und ich fand auch alle Sachen toll. <3 Das Warten war eine Herausforderung für mich als ungeduldiger Mensch, aber es hat sich gelohnt und ich hoffe, dass den anderen Teilnehmern meine Sachen gefallen. :)

Kommentare:

Kaori hat gesagt…

uiuiui... Da haben sich ja einige schöne Sachen angesammelt :) Du hast wirklich schöne Dinge ausgesucht! Da bin ich mal gespannt ob davon noch was bei mir landet. :D *Pandas haben will* Die Erdbeeranhänger sind auch ganz bezaubernd geworden. ♥
Ich bin aber wirklich überrascht wie zerfleddert das Paket schon aussieht. Hätte gedacht es würde länger halten, vorallem nachdem es so viel Arbeit war alles einzupacken. xD Wenn das Geschenkpapier noch ganz abreißt können die Nachfolgenden Teilnehmer sehen, von welcher Marke meine Lieblingsstiefeletten sind :D
Es freut mich, dass du Spaß an der Aktion hattest. ♥

melonpan hat gesagt…

och tolle sachen, schade das ich vor dir und nicht nach dir war :-(

Kaori hat gesagt…

Ohje, da hab ich wohl nicht mitgedacht. Ich wollte nur, dass das Paket hübsch aussieht und jetzt ist es eher ein Trauerhaufen, aber hauptsache der Inhalt stimmt ;)

Ailyanya hat gesagt…

ooooooh~~! Ist das toll!
Aber darf ich fragen wie ihr gewährleistet, dass auch jeder das immer brav weiterschickt? ^^°

Aber sag mal... wo hast du denn die Konpeito her? *---* Will auch!

Kaori hat gesagt…

Ich kann dic beruhigen, da ich stilles Mineralwasser (Volvic) benutzt hatte, geht es mir bis jetzt Super. :D Ansonsten einfach anstelle des Wassers Milch nehmen. :) Danke für dein Lob. ♥

Danii hat gesagt…

Hallo Sarah
weil mir Dein Blog sehr gefällt, habe ich Dir den Kreativ Blogger Award verliehen (http://lecker-bentos-und-mehr.blogspot.com/2011/07/kreativer-blogger-award.html). Viel Spaß auch weiterhin
LG Danii

Nina hat gesagt…

Super Seite, vielleicht willst du auch mal bei mir vorbei schauen..

shira-hime hat gesagt…

ich hab mal'ne ganz bescheidene Frage: kannst Du mir verraten, wie man solche wahnsinnig süßen Erdbeeren näht?
ich bin da immer ganz unkreativ und hab daher lieber'ne Anleitung zur Hand, damit's auch wirklich was wird ^^'
aber die sind soooooo niedlich, will ich haben! ^^
vielen Dank schonmal

liebe Grüße
von der shira

Kirschkuchen » Blog Archive » [Geblubber] Making of Erdbeer-Anhänger hat gesagt…

[...] Wunsch und schon letzte Woche versprochen, das Tutorial für die Erdbeer-Anhänger, die ich mit ins Wanderpaket gelegt [...]

Sharalis hat gesagt…

An sowas teilzunehmen macht bestimmt Spaß. Ich habe zwar massig Blogs gespeichert, die die meisten hier bestimmt kennen, nur leider kann ich mich nirgendwo anmelden in den Foren und so.

Da kommt immer ein Error ._.

Kirschkuchen » Blog Archive » [Review] Mochi / Daifuku hat gesagt…

[...] Eine für mich ganz wiederliche Version von Grüntee-Mochi sind die runden Mochi der Marke Royal Family. Diese schmecken ganz und gar nicht nach Grünem Tee und sind zudem noch teurer. Von der Konsistenz her sind sie weich, aber sie riechen auch schon so zum schütteln… Es gibt allerdings auch Leute, die sie mögen! Bekommen habe ich sie aus dem Wanderpaket. [...]

Kommentar veröffentlichen