Mittwoch, 12. September 2012

[Making of] Jiji und Rußmännchen Tasche (^3^)

Diese süße Tasche mit Ghibli Motiven war mein Semesterferien-Projekt (leider so ziemlich das einzige, was ich bisher geschafft habe) und ein Geschenk für Kätzchen zum Geburtstag. Ich muss aber sagen... Ich finde sie selbst so wahnsinnig hübsch, dass ich sie gerne selbst behalten hätte (irgendwie ist sie dann doch ins Paket geflutscht). Die Herstellung ist der der Panda & Pinguin Wendetasche sehr ähnlich. (^___~) Auf der einen Seite dieser Tasche befinden sich Rußmännchen, auf der anderen Jiji & Sohn mit Pfötchen.



Material
- Stoff in gewünschten Farben (hier schwarz und rosa Pünktchenstoff)
- Acrylfarbe in schwarz, weiß, rosa und anderen Farben (für Konpeito)
- Spitze in schwarz
- ein Satinband für Jijis Schleife
- Nadel, Faden und Nähmaschine

Zu Beginn schneiden wir den Stoff zurecht, auf gewünschte Höhe und Breite. Wir benötigen viermal schwarzen Stoff in identischer Größe und zweimal den rosa Pünktchenstoff in identischer Größer, aber etwas kleiner (Höhe) als der schwarze Stoff. Den Stoff für den Gurt schneiden wir in gewünschter Länge, ich habe mich für etwa 8cm Breite entschieden, damit der Gurt sich beim Tragen einer schweren Tasche nicht so in die Schulter schneidet.

Nach dem zurechtschneiden geht es ans bemalen! Dem aufmerksamen Betrachter wird auffallen, dass das Endergebnis etwas von diesem hier abweicht. Das liegt daran, dass wir noch einige Verbesserungen (Pfötchen) nach dem Nähen vorgenommen haben. Dies ist also auch durchaus möglich. (^___~) Den Hauptpart beim malen hatte die liebe (talentierte) Nicola von Werwal. Ich habe mich mit ihr getroffen und wir haben die Positionen entschieden und uns beim malen unterhalten. Dabei sind auch einige Zwischenschritt-Fotos entstanden, wovon ihr viele sicher bald bei ihr bewundern könnt. Als Farbe wurde Acrylfarbe verwendet. Diese hält sehr gut auf Baumwolle und ist sogar bei 30° waschbar und (auf links) bügelfest. Bei einigen Rußmännchen und Pfötchen habe ich aber auch geholfen. *kicher* Zwischendurch könnt ihr schon die Schleife für Jiji annähen.


Der Schritt, der am meisten Geduld fordert, ist der folgende. (>___<) Alle Teile der Tasche müssen auf jeder Seite haargenau gleich aufgenäht werden! Also mehrmals abmessen, abstecken und ganz vorsichtig annähen. Immer wieder mit der anderen Seite vergleichen, damit alles sitzt. Zum annähen erst die Spitze, dann die rosa Pünktchenseite verkehrt herum (also mit dem Ende, dass später nach unten zeigen soll, nach oben) hinlegen und annähen (siehe gepunktete Linie).


Nach dem nähen beider Seiten, Spitze und rosa Pünktchenstoff runterklappen und bügeln. Vorsichtig bei der Spitze und nicht über die Acrylfarbe! Nun die untere Seite abstecken und wieder darauf achten, dass beide Seiten identisch sind. Annähen (siehe gepunktete Linie).


Nun legen wir die beiden Seiten so aufeinander, dass sich die Vorderseiten angucken. Also rosa auf rosa. Abstecken, wieder drauf achten, dass die Nähte des rosa Stoffs genau aneinander liegen, und an drei Seiten zusammen nähen (siehe Bild).


So die Außenseite ist jetzt schonmal fertig! Jetzt geht es an den Innenteil. Theoretisch könntet ihr diesen Teil  auch weglassen und stattdessen einfach die Nähte der bisherigen (Außen) Tasche fest verketteln (vernähen), aber ich habe es immer gern etwas stabiler. Mit einem Innenteil habt ihr quasi einen doppelten Boden. (^___~) Außerdem ist es nicht viel Mehrarbeit. Ihr müsst lediglich zwei Teile des schwarzen Stoffes, wie gerade, an drei Seiten zusammennähen. Im Gegensatz zum Außenteil könnt ihr den Innenteil danach schonmal auf rechts drehen (also auf die richtige Seite mit den Nähten nach innen).


Nun gehts an den Gurt! Einfach die zwei Teile an den Seiten aneinander nähen und dann nach außen drehen (also die richtige Seite).


Jetzt gehts ans zusammen nähen! (^___^) Hierfür stecken wir die schwarze (auf die richtige Seite gedrehte) Innentasche in die Außentasche (die auf links gedreht ist). Zwischen die beiden kommt der Gurt (achtet darauf, dass er sich nicht verdreht). Bei allem müsst ihr wieder darauf achten, dass die Nähte übereinander liegen. Die Bilder hiervon sind leider etwas... wurschtelig. *lach* Ihr müsst nur die obere Seite zusammen nähen, dabei aber eine Lücke von 5-10cm lassen.


Durch die kleine Lücke müsst ihr nun die Tasche mit Gurt nach außen ziehen. Eine ebenfalls wurschtelige Sache hehe.


So sieht die Tasche danach aus! Wie ihr seht, gibt es noch ein Loch. Dieses nähen wir jetzt also möglichst so zu, dass man später nichts mehr davon sieht. (^___~)


Zum Schluss nur noch die Innentasche in die Außentasche stecken und noch einmal kurz drüber bügeln (nicht übers Gemalte).



Und welche Seite gefällt euch am besten? Hättet ihr auch gern so eine Tasche?

Taschen, die mit Acrylfarben bemalt wurden, dürfen nur auf links gebügelt und sollten bei höchstens 30° gewaschen werden. Ich würde sie gar nicht waschen, aus Angst, dass etwas verwischt. *lach*

Kommentare:

Werwal hat gesagt…

Sie ist so schön geworden <3 <3 <3 <3 <3 <3
Irgendwann werd' ich dich auch mal bitten, eine Tasche für mich zu machen *-*

Cori hat gesagt…

Was kann ich machen, dass du mir auch so eine machst mit kikis katze? *,* Ich tu alles, bitte!

Cori hat gesagt…

Und ein paar Rußmännchen! ;P

Sakura hat gesagt…

die tasche ist soo süüüüß! *liebäugel*

Shikujo hat gesagt…

Die Tasche schaut echt total süß aus Satsu.
So eine würde mir auch gefallen :)

melonpan hat gesagt…

Du hast echt 2 goldene Hände, sieht echt super aus, kannst toll malen

Kyrel hat gesagt…

Die Tsche ist echt bombe! Schön gemacht!!!
Am Besten gefällt mir die Katzenseite ;D

Zubo Izumi hat gesagt…

Nein wie toll *-*

*Auch nähen können will*

bakeneko hat gesagt…

AAaaaaaawwwwww! Ich liebe sie, geht die bald in Serie? *aucheinehabenwill!* Ich beneide Kätzchen jetzt schon ;o) also die Rußmännchen sind Hammer die sehen aus wie original aber Jiji und Sohn liebe ich genauso ich mag beide seiten.

Top Job würd ich sagen ;-D

Chrissi Grinsekatzerl hat gesagt…

Awwwwww *_* Gott, wie du nur immer diese supersüßen Sachen hinbekommst!
Da kann ich echt verstehen, dass du das Täschchen behalten wolltest. ^^
Mir gefallen beide Seiten sehr, sehr gut, aber die mit den Rußmännchen ein wenig besser. ^.~

Kannst du damit nicht mal in Produktion gehen? xD

LG, Blacky

sunochan hat gesagt…

O-M-G du melast die tasche ja sogar Q__Q du bist so begabt! X3

Yukina Herzblut hat gesagt…

Gosh ich muss malen Üben um Jiji auch so gut hin zu bekommen eines Tages Q.Q ... Hab Lustigerweise gar heut Kiki geguckt <3
Meine Lieblingsseite wäre aber mit Fußmännchen, einfach weil die toll sind! :D

Kommentar veröffentlichen