Donnerstag, 22. November 2012

[Bento + Rezept] Bento #40 mit Karaage

Mein gestriges Bento #40 ist dem Online TCG (Trading Card Game) Whispering Secret gewidmet. (^___^) Außerdem habe ich zum ersten Mal Karaage (frittiertes Hühnchen) selbst gemacht. Theoretisch kann man dafür jegliche Art von Hühnerfleisch verwenden, da ich es jedoch immer gerne fettarm habe, habe ich Brustfilet verwendet. (^___~) Und ich darf euch sagen: Lecker war's! (^3^)


Im Bento enthalten sind Karaage (garniert mit Frühlingszwiebeln und Sesam), Paprika und Tomaten, Maiskölbchen, Sauerkirschen und ein Panda Onigiri. <3


Nun folgt das Rezept für leckeres Karaage! (^___~) Im folgenden Bild sind sie übrigens etwas dunkler geworden, da ich es gerne knusprig mag. *hehe*

Karaage (から揚げ)
Zutaten für Karaage
- Hühnerfleisch
- Sojasauce
- Mirin (alternativ: Wasser)
- Sake (alternativ: Weißwein)
- Knoblauch
- Ingwer
- Mehl
- Kartoffelmehl (alternativ: Speisestärke)
- Frittieröl

Das Fleisch in kleine Würfel geschnitten und in einer Marinade aus Sojasauce, Mirin, Sake, klein gehacktem Knoblauch und geriebenen Ingwer 30-60 Minuten eingelegt (je länger desto geschmacksintensiver). Die Mengen sind dabei variabel, Sojasauce, Mirin und Sake sollten in einem Verhältnis von 1:1:1 stehen (manche nehmen auch 2:1:1), Knoblauch und Ingwer nach Geschmack hinzugefügt werden. Ich empfehle bei etwa 500g Fleisch etwa je 3 Esslöffel der Saucen, ein bis zwei Knoblauchzehen und einen halben bis ganzen Zentimeter frisch geriebenen Ingwer. Letztlich ist die Mischung aber immer Geschmackssache, also probiert euch ruhig aus. (^___~)

Nach der Einwirkzeit werden die Fleischwürfel in einer Mischung aus Mehl und Kartoffelmehl gewälzt und in heißem Öl (Vorsicht vor Spritzer) frittiert bis sie goldbraun geworden sind. Lasst sie danach bitte auch gut auf beispielsweise Küchenpapier abtropfen. Karaage schmecken am besten frisch und heiß, doch auch kalt im Bento machen sie eine gute Figur. (^___^)

Kommentare:

Kätzchen hat gesagt…

Deine sehen viel besser aus als meine Krüppeldinger >____<

The Duchess hat gesagt…

Das klingt genauso lecker, wie es aussieht. *__*
Der Panda ist ja lustig. ^^

shirousagi hat gesagt…

ich find's total toll, wie kunstvoll du die bentobox erstellt hast :D mir würde für sowas total die kreativität fehlen XD und der panda ist der totale eyecatcher :D

Red Sushi hat gesagt…

Sehr schön *-*
Da wird sich Etna sicher freuen :)

Ich bin sicher auch zu aufbrausend sowas hinzubekommen xD

Kommentar veröffentlichen