Montag, 13. Januar 2014

[Bentō] Bentō #60 Bentō Daisuki Bentōwettbewerb

In diesem Jahr fand im Bento Daisuki Forum das erste Mal ein Bento Wettbewerb statt, an dem ich natürlich trotz einiger Engpässe in Bezug auf Zeit/Geld gerne teilgenommen habe. (^____^) Insgesamt gab es 19 Teilnehmer, die ihr allesamt hier bestaunen könnt~ Gewonnen hat übrigens das Bento Nummer 3 von BentoGuy,  gefolgt von Nummer 4 (von Danii) und Nummer 15 (von Murasaki). Hihi allesamt (unter anderem) meine Favoriten. <3 Ich wollte euch hier aber auch mal kurz mein eigenes Bento vorstellen, das übrigens mit Nummer 14 den 4. Platz belegt hat~


In diesem Bento habe ich versucht das Traditionelle mit dem Washoku Prinzip (5 Farben, 5 Zubereitungsweisen, 5 Texturen etc.) und das Moderene mit dem Charaben (Character Bento) zu vereinen. Außerdem habe ich auf eine ausgewogene Verteilung von Kohlenhydraten, Fleisch/Fisch, Gemüse und Süßem geachtet. Als Thema hatte ich mir den Herbst gesetzt, deswegen auch der "Gingko-Blätterregen" aus Möhre, Rettich und Ingwer.
Die Farb-Vorgaben habe ich wie folgt umgesetzt: Grün ist durch Salat, Petersilie, Zuckerschoten und Limette vertreten; Pink durch den Ingwer und Blau durch Auberginen-Tsukemono (eingelegtes Gemüse). Weiterhin enthalten sind u.a. Korokke, Teriyaki Lachs, Lotuswurzel, Süßkartoffel, Paprika, Obstsalat im Körbchen, Shimeji Pilze in Miso und Reis. Der kleine Samurai besteht aus Käse und Nori.

Kommentare:

Ekolabine hat gesagt…

Ein richtig tolles Bento! Der kleine Früchtekorb ist ne super Idee. Das muss doch ewig gedauert haben bis die Limette ausgekratzt war? Alles in allem sieht es sehr lecker aus und wirkt nicht mit Reis zugeklatscht (öfters mal leider der Fall bei Bentos).

Jenny hat gesagt…

Wenn ich so Bentos sehe, gerate ich immer wieder ins staunen. Echt klasse mit wie viel Liebe und Geschick die Boxen zusammengestellt und zubereitet werden.

Kommentar veröffentlichen