Dienstag, 27. September 2011

[Review] MyQTea

Als wir letztes Wochenende auf einem Mega-Trip durch Düsseldorf waren, sind wir natürlich auch an einigen Bubble Tea Bars vorbeigekommen, die ich euch hier nicht vorenthalten möchte. ;) Den Anfang macht MyQTea.

MyQTea Düsseldorf

Mutter-Ey-Str. 5
40213 Düsseldorf

Mo-Do: 13-22 Uhr
Fr+Sa: 12-23 Uhr
So: 13-22 Uhr

Auf MyQTea sind wir gekommen als wir vom Rhein zurück zur U-Bahn Haltestelle Heinrich-Heine-Allee wollten. Dort begegneten wir diesem riesigen Plakat, das von der Neueröffnung des Ladens berichtete und auch gleich eine Wegbeschreibung dabei hatte.


Eigentlich hatten wir gerade erst einen Bubble Tea auf, aber so ein neuer Laden muss ja auch getestet werden. ;) Versteckt in einer kleinen Nebengasse haben wir den unscheinbaren Laden dann auch gefunden. Der Andrang war schon recht groß. Im Laden selbst gibt es einigen Platz zum hinsetzen, leider wirkt er aber etwas dunkel.


Auf der Karte stehen noch (?) nicht alle Sorten drauf, dafür gibt es viele Extra-Zettel, die davon berichten. Schön fand ich auch, dass auf dem Thresen alle Toppings zur Ansicht in kleinen Gläsern aufgestellt waren. Interessant dabei war vor allem der Pudding, sowas kannte ich noch nicht und sollte ich wohl mal testen. :)

 

Die Verkäufer waren alle jung,  freundlich und verstehen scheinbar auch etwas von dem Getränk. ;) Wartezeit war bei uns etwa 10 Minuten, also vollkommen okay.
Getestet haben wir dann gleich einen kleinen Becher meiner Lieblingssorte: Grüner Apfel. Der Tee an sich war nicht so süß wie in anderen Läden (also ein großes Plus), die Tapiokaperlen waren jedoch etwas enttäuschend, da es die kleine Variante war und man mit einem Sog am Strohhalm gleich den ganzen Mund voll hatte. ;( Trotzdem ein lohnenswerter Besuch und ich werde sicher noch öfter vorbeikommen. :D

Kommentare:

Akai hat gesagt…

Ich will den Bubble Tea unbedingt mit den kleinen Kugeln probieren xD naja, vielleicht auch mal wieder mit den großen, auch wenn ich ihnen ihr versuchtes Mordattentat noch nicht verziehen habe.
Ich hab jetzt mal Bubble Tea Wien gegooglet *___* voll cool, wir haben ja in Österreich auch Bubble Tea Läden, schon seit letzten Jahr o__ô muss ich unbedingt mal in den kommenden Semester vorbeischauen!

Shirisu hat gesagt…

Na, dann frag doch ebenfalls mal nach, ob du testen dürftest :)
Ich find die Smilies zb ja auch noch voll niedlich ^^

Ah, das is genau der Bubble Tea, den ich bisher ausprobiert hab! :D
Wir hatten nur die großen Perlen.. xD
Aber ich find, Tapiokaperlen schmecken so.. neutral? ^^'

Shirisu hat gesagt…

Ich schreib die Firmen ab und an an und frag, ob ich was testen dürfte =)
Trau mich aber auch nich bei jeder Firma xD"
Ich drück dir die Daumen! :)
Hmm, die waren iwie gar nich süß, wie gesagt, eher so langweilig.. xD

Timm hat gesagt…

Ich bin gerade eben durch Zufall auf die Seite gekommen. Gefaellt mir bis jetzt gut.

Kirschkuchen » Blog Archive » [Geblubber] Japantag 2011 hat gesagt…

[...] Gruppe vom Vortag an den Rhein! Auf dem Weg dorthin schnappten sich einige einen Bubble Tea von myQTea und kaum dort angekommen wurde auch schon die erste Mittagspause eingelegt. Nikuman und Takoyaki [...]

Kommentar veröffentlichen