Montag, 23. Januar 2012

[Making of] Süße (Bento-) Wendetasche

Hmpf dieses Tutorial sollte schon längst hier stehen, aber irgendwie hab ich es immer vor mich hergeschoben. :P Aber jetzt! Passt auf~

MAKING OF: SÜßE (BENTO-) WENDETASCHE

Diese kleine Tasche ist schnell und einfach gemacht! Es handelt sich um eine Wendetasche, das heißt ihr könnt sie umdrehen und habt zwei Motive zur Auswahl! ^____^ Ihr braucht nur wenig Stoff und könnt sie nachher nutzen wie ihr wollt. ;) Als Bentotasche, Einkaufstasche, zum an die Wand hängen, alles ist denkbar. *lach*


Ihr benötigt~
- Stoff in diversen Farben (ich nehme Fleece, der ist flauschig und günstig bei KIK erhältlich)
- ca 1m lange dicke Bänder für den Riemen (ein oder zwei)
- Füllwatte (optional Watte aus bsp. Wattepads)
- Nadel und Faden (Nähmaschine)

Zunächst solltet ihr euch mal überlegen, was für ein Motiv ihr gerne nehmen würdet! :) Das entscheidet auch über die Farbauswahl. Da diese Tasche für Cori (Weihnachtswichteln 2011) war und sie Pinguine und Pandas mag (und die beiden sich farblich super kombinieren lassen), habe ich mich für diese entschieden. Dafür brauchte ich hauptsächlich schwarz und weiß und ein bisschen gelb/ orange. :)

Den Anfang macht dann das zurechtschneiden der Tasche! Macht sie so groß und breit wie ihr wollt! :) Ich habe mich entschieden sie etwas kleiner als eine normale Baumwoll-Einkaufstasche zu machen. Schneidet jeweils zwei Rechtecke weißes und schwarzes Fleece aus. Bevor ihr diese zusammennäht, kommt aber erst euer Motiv darauf (auf je eine Seite schwarz und weiß)! Macht euch dafür am besten kleine Schnittmuster.
Für den Panda schneiden wir vier Ohrhälften, zwei Augen und eine kleine Nase in schwarz aus. Für einen kleinen 3D Effekt sind die Ohren nämlich nicht einfach angenäht, sondern anfassbar. ;) Näht zuerst die Ohren zusammen, stülpt sie nach außen, füllt etwas (Füll-) Watte hinein und näht sie unten zu. Habt ihr alle Teile ausgeschnitten, richtet sie auf der Tasche aus und näht sie an, wenn euch die Lage gefällt bzw es symmetrisch ist. ;)
Für den Pinguin gibt es eine weiße Grundlage (das Gesicht), das ihr aber nur oben annähen müsst. Die Seiten werden nachher beim zusammennähen mit vernäht. ;) Die schwarzen Augen könnt ihr so annähen, die weißen Glanzpunkt ankleben. Der Schnabel ist wieder mit 3D Effekt, verfahrt damit so wie bei den Panda-Ohren. :)


Nun näht ihr die zwei Taschen zusammen, jeweils die zwei schwarzen (Pinguin) und die zwei weißen (Panda) Hälften. Das Motiv sollte beim zusammennähen nach innen zeigen und ihr solltet nur drei Seiten vernähen (oben offen lassen). Danach umdrehen - das sieht doch schon ganz gut aus. ;)


Zwischenzeitlich könnt ihr die Riemen vorbereiten. Ich habe es mir da ganz einfach gemacht und zwei 1m lange Streifen aus Baumwolle aneinander geklebt.

Jetzt geht es schon an den letzten Teil, das mühsame Zusammennähen aller Teile! Das ist insofern mühsam als das der Fleece-Stoff nun ziemlich dick ist, seid also vorsichtig beim Gebrauch der Nähmaschine damit der Faden nicht reißt bzw die Nadel bricht. ;) Für das Zusammennähen müsst ihr, ähnlich wie beim Bento-Beutel, die eine Tasche in die andere stecken! Hierfür drehen wir die Pinguin-Tasche auf links (das Motiv ist also innen) und die Panda-Tasche bleibt auf der richtigen Seite und wird in die Pinguin-Tasche gesteckt. Zwischen die beiden Taschen müsst ihr außerdem den Riemen einsetzen (siehe Foto)! Steckt das am besten mit Nadeln ab, damit nichts verrutscht! Näht den Rand entlang und lasst dabei aber eine kleine Lücke (etwa 5-10cm). Nach dem vernähen müsst ihr aus dieser Lücke nämlich die Tasche herauspulen. ;) Letztlich nur noch die kleine Lücke zusammennähen und entscheiden welche Seite man zuerst haben möchte!


So sieht die Tasche am Ende aus! :D Ihr müsst immer das eine Motiv ins andere stecken um eine Tasche daraus zu machen. ;) Welches Motiv gefällt euch am besten? :3


Kommentare:

fryda hat gesagt…

hm jetzt bemerk ich es erst, das dashboard hat mir deine postings gar nich mehr angezeigt! -.- hatte mich schon gewundert warum du nicht mehr bloggst ;P
(hmm kp warum, vllt durch deinen umzug, aber ich kann hier auch iwie nich nochmal auf "regelmäßig lesen" gehen... =( )

fryda hat gesagt…

hmm naja aber bei blogspot/blogger müsste es ja normalerweise gehen, da hat man ja oben immer diese leiste, wo man halt draufklicken kann... komisch... (bei google bin ich nich =/ aber naja dann schau ich halt so regelmäßig vorbei, facebook hilft ja auch =) )

fryda hat gesagt…

wobei bei dir auch noch die uhrzeit bei den kommentaren stimmt, sieht man ja iwie nicht mehr so oft^^ und du hast die alte kommi-funktion noch. hast du da iwie was umgestellt?

Akai hat gesagt…

Niedlich *____*
ich will auch so eine! Bei den ganzen tollen Sachen könntest du glatt schon einen Shop aufmachen :)

Kommentar veröffentlichen