Donnerstag, 5. April 2012

[Bento] Bento #26 Osternest mit Häschen & Küken :)

Nach langer Zeit nun auch mal wieder ein Bento von mir, ganz im Osterfieber. ;) Dabei habe ich die Grüntee Nudeln aus dem Wanderpaket mit verwendet, die mir echt gut geschmeckt haben. <3 Uuuund ich konnte eine der Bento Boxen, die ich mir aus Japan mitgebracht habe, einweihen. ^___^ Aber seht selbst~


Die Grüntee Nudeln dienten für ein kleines Osternest, in dem ein Sandwich Häschen Platz genommen hat. :) Dieses habe ich anhand einer Papiervorlage zweimal aus Brot geschnitten und die Ohren leicht eingeritzt, damit man die rote Marmelade als Highlight sieht. ;) Dekoriert wurde mit Hilfe eines Nori Punchers und einem süßen Schleifen Pikser. Die Cha Soba Nudeln wurden später mit Sesamdressing (siehe pinkes Soßenfläschen) beträufelt.
Weiter gab es Rohkost in Form von Karottensticks sowie ein Gurkensalat mit Wasabi Yuzu Dressing (ich habe gekauftes benutzt, stelle aber auch noch ein Rezept rein). Außerdem darf auch ein kleines (grad geschlüpftes *kicher*) Küken nicht fehlen, das ebenfalls mit Nori, Hut Pikser und Karotte dekoriert wurde.
Für die Süße sorgen dunkle Weintrauben sowie ein kleines Stück japanische (Milk) Schokolade. :3

Alles in allem war es ein wirklich leckeres und nicht ganz so aufwendiges Bento. =(^__________^)=

Sesamdressing nach Nekobento-Art
- 50ml Wasser
- 1EL Sojasauce
- 1 TL Reisessig
- 1 TL Zucker
- 1 EL Sesam (geröstet)

Sesam in der Pfanne kurz anrösten, (im Mörser) leicht zerstoßen und mit den anderen Zutaten vermischen.

Wasabi Yuzu Dressing (für Salate)
- 1/2 TL Wasabi
- 2 TL Yuzu Saft
- 2 TL Reisessig
- 1/2 TL Zucker
- 3 EL Öl

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und nach Geschmack auf den Salat geben. 

Die Grüntee Nudeln müssen übrigens nur etwa 5 Minuten gekocht und dann mit kaltem Wasser abgekühlt werden. :) Nach dem abtropfen hat man dann leckere Soba-Nudeln, die man je nach Geschmack mit Dressings genießen kann. <3 Besonders im Sommer bestimmt toll!

Die Box, die ich hier eingeweiht habe, besteht vollständig aus Metall, fasst 1000ml und ist einstöckig mit einer rausnehmbaren Trennwand. :) Es gibt zwei Verschlüsse, die sich außen an den Seiten befinden. Gekauft habe ich sie bei Tokyu Hands für 4095 Yen (ca. 38 Euro). Man bekommt sie scheinbar auch bei Bento&co, allerdings in einer kleineren Version (?). Ich finde sie sehr schlicht und elegant und vor allem in der Größe sehr angenehm. :)

1 Kommentar:

Marichan hat gesagt…

Schicke Box. Da hast du ja in Tokyu Hands wirklich gut zugeschlagen. *g* Toller Laden, oder?
In der Metallbox kannst du auch direkt Gratins zubereiten und als Obentô mitnehmen. Aber so was weißt du bestimmt schon.
Ich find die Erdbeerunterlage ja toll. *_*
Und das Häschen ist niedlich. Süße Idee mit dem Pickser.

Kommentar veröffentlichen