Mittwoch, 21. Januar 2015

[Rezept] Neujahrshörnchen

Jedes Jahr - und nur einmal im Jahr! - gibt es bei uns diese leckeren, knusprigen Neujahrshörnchen. (^___^) Sie ähneln ein wenig den Eistüten-Hörnchen, sind jedoch etwas dünner und werden von Hand geformt. Dazu benötigt man ein spezielles Hörncheneisen. Natürlich kann man sie aber auch etwas dicker machen~ Ich esse sie gerne pur, andere mit Sahne - fest steht aber, dass man nicht mehr aufhören kann zu futtern. (^___~)


Zutaten
  • 500g Mehl
  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 125ml Milch
  • 750ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung

Zuvor sei gesagt, dass die Teigmenge sehr groß ist und man dementsprechend viele Hörnchen rausbekommt. Wir haben nie gezählt, bekommen aber immer eine riesige Schüssel voll. Leider steht man dafür aber auch recht lange in der Küche!

Butter schmelzen und abkühlen lassen. Alle Zutaten zu einem (sehr flüssigen) Teig verrühren - Butter und Wasser zum Schluß hinzugeben.

Nun jeweils eine kleine Menge Teig in das Eisen geben und goldbraun ausbacken (Ich mache das immer auf der 2. Stufe). Schnell herausholen und per Hand oder mit Hilfe einer Gabel zu einem Hörnchen formen. In einem Sektglas auskühlen lassen.

Kommentare:

mitsuki hat gesagt…

Das klingt so lecker *-*
Leider habe ich kein Waffeleisen...

Kami-chan hat gesagt…

ich dachte erst: da fehlt doch die füllung XD dachte nämlich erst an eiswaffeln :D

find die idee mit den neujahrshörnchen einfach nur toll :D hab zuvor noch nie was sowas gehört :D tolle inspiration, satsuki!! :D

Kommentar veröffentlichen