Samstag, 20. August 2011

[Review] YouShiMe

Positiv überrascht wurden wir als wir diesen Monat mal wieder die Osnabrücker Innenstadt erkundeten. :D

Ich wollte schon lange mal wieder Sushi von Ichiban Sushi Chami essen, weil die da so einen leckeren Thunfischsalat haben. ;) Als ich einer Freundin davon erzählte, meinte diese dass es auch in der L&T Markthalle einen (neuen) Laden gebe und so mussten wir da natürlich hin! :D Gefunden haben wir ihn dann auch relativ schnell (wenn man mal weiß wo man hinmuss) und ich war echt happy, denn obwohl es kein Sushi-Laden im eigentlichen Sinne ist, gibt es dort die momentan populären "Sushi Wraps".



YouShiMe, so der Name des Ladens, nennt sein "Sushi" Rollen und neben diesen gibt es auch noch andere Sachen wie Salat, Suppe und Drinks wie Smoothie und Arizona Ice Tea im Angebot. :) Zu den Rollen gibt es verschiedene Dipps gratis dazu und es gibt auch die interessante "Hot Roll" Option bei der die Rollen in einem Tempura-Mantel frittiert und somit heiß serviert werden. ;) Das scheint scheinbar aber nicht bei allen möglich. Trotzdem ist das Angebot die Rollen betreffend doch recht umfangreich, es gibt welche mit Fleisch, Fisch sowie Vegetarische. Neben Sushi-Klassikern wie Rettich, Lachs und Thunfisch gibt es dann auch eingedeutsche Varianten, die auf den ersten Blick schon etwas ungewöhnlich erscheinen können. ;) Als Beispiel sind da u.a. "Honig-Karotte mit frischem Chicoreé und Cashewkernen" oder "Gebeizter Lachs mit frischem Spargel und Limette" zu nennen. So viele Variationen habe ich jetzt noch nicht ausprobiert, aber mein Favorit momentan ist "Räucherlachs mit frischer Gurke und Philadelphia", mein Freund steht auf "Knuspriges Hähnchenbrustfilet mit Erdnüssen und Avocado". Eine kleine Karte findet ihr hier auf der Homepage.



Ebenfalls noch erwähnenswert ist das Motto des Ladens! Neben "Your taste. Your roll." möchte YouShiMe seine Rollen nämlich für Sushi-Liebhaber und Sushi-Hasser anbieten. Zu diesem Zweck wird auch öfter anstatt dem üblichen Nori-Mantel ein Sesam oder Soja-Blätter-Mantel verwendet - eine gute Idee Sushi auch anderen näher zu bringen! Denn viele schreckt neben dem rohen Fisch vor allem das Nori ab.
So weit ich das sehen und schmecken konnte, verwendet YouShiMe nur frische Zutaten und ist sorgfältig bei der Zubereitung. Auch beim Take Away gibt es stabile Boxen, damit auch alles gut Zuhause ankommt. :) Besonders lustig fand ich übrigens die kleine Maschine, welche die Rollen automatisch herstellt! Es werden bsp. Nori, Reis und Inhalt darauf gelegt und nach Knopfdruck fährt die Maschine zusammen und die Rolle ist fertig. ;) Keine klassische Herstellung, aber sicher sehr praktisch und so werden alle Rollen identisch.
Mitarbeiter hatte der Laden zu unserem Besuch scheinbar zwei. Ein junges Mädchen und einen jungen Mann, der scheinbar auch der Besitzer ist. Beide waren sehr freundlich und haben uns auch erlaubt ein paar Fotos zu machen. Das "junge Konzept" zeigt sich meiner Meinung nach übrigens auch im ganzen Design des Ladens (der auch einen Außenbereich hat). Ich finde es wirkt frisch und jugendlich. ;) Das zeigt sich dann auch beim servieren. ;)





Für mich ist der Laden sehr interessant und lecker, ein paar kleine Nachteile hat er (für mich) dann aber doch. ;) Zum einen finde ich die Preise etwas hoch, schlimmer finde ich aber das in so vielen Rollen Nüsse drin sind. :( Das kann natürlich gut schmecken, aber mein Ding ist es nicht so. *lach* Schade ist es auch, dass die Smoothies nicht selbstgemacht werden (am genialsten wäre aber eh ein schöner Bubble Tea gewesen - selten bis gar nicht in Niedersachsen!). Trotzdem ist YouShiMe auch mehr als einen Besuch wert und ich werde sicher öfter mal vorbeischauen. ;) Schließlich gibt es als Bonus-System ja auch ne Stempelkarte bei der man nach zehn Stempeln zwei Rollen und einen Drink umsonst bekommt. ;)

YouShiMe Homepage
Mo.-Sa. ab 9:30 Uhr
So. geschlossen

In der L+T Markthalle,
Große Strasse 27-32
49074 Osnabrück

1 Kommentar:

Jessi hat gesagt…

Süße Seite....Gefällt mir sehr gut:-)

Kommentar posten