Freitag, 1. Mai 2015

[Rezept] Erdbeer Shiratama

Passend zum Erdbeer-Monat Mai habe ich die leckeren Erdbeer Shiratama von Bento Daisuki ausprobiert. (^3^) Das Ergebnis war wirklich sehr lecker - und klebrig. (^___^)


Rezept für eine Schale
  • 50g (+einige) süße Erdbeeren
  • 50g (+etwas) Shiratamako
  • 2 TL Zucker
  • Kumquat
  • Sirup
Erdbeeren pürieren und mit dem Zucker vermischen. Shiratamako hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Dies dauert eine Weile und funktioniert am besten per Hand. Sollte die Maße zu feucht sein, ruhig ein wenig mehr Shiratamako hinzugeben. Anschließend müssen aus dem Teig nämlich kleine Bällchen geformt werden, die ein wenig mit dem Daumen eingedrückt werden.

Die Bällchen nun nach und nach in kochendes Wasser geben und gar kochen. Sie sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen und sollten dann abgeschöpft und auf einen Teller oder Backpapier gegeben werden, damit sie nicht festkleben.

Letztlich nach Geschmack mit Früchten nach Wahl sowie Sirup oder wahlweise gezuckerte Kondensmilch anrichten und genießen. (^___~)

Macht mit bei der erdbeerigen Aktion im Mai auf Bento Daisuki!

Keine Kommentare:

Kommentar posten