Mittwoch, 7. September 2011

[Bento] Bento #19 Anime Remake (Sailor Moon)

Heute habe ich ein weiteres Anime Remake Bento gemacht! :D Auf Wunsch einiger Mitglieder im Nekobento Forum (und weil ich Lust drauf hatte XD) gibt es diesmal ein Sailor Moon Bento, erstellt von Makoto alias Sailor Jupiter. :) Es stammt aus der Episode 25 - Die vierte Sailorkriegerin (der erste Auftritt Makos).
Mir hat das Bento sehr viel Freude bereitet und ich habe viel herumgerätselt was denn das auf dem Fleisch rechts (zwischen Möhrchen und Ei) sein soll. *lach* Ein bisschen wundern tu ich mich aber schon, denn die Bento Boxen aus Anime scheinen immer größer zu sein als meine eigenen, sodass ich nun auch nur ein Ei anstatt zweien nehmen konnte. ;( Ich habe es jetzt im Deckel meiner Naseba Naru Box gemacht. Ansonsten... super leckeres Bento! :D




Auf der linken Seite gibt es braune Onigiri mit Furikake und extra Nori. Ihr könnt Onigiri ganz einfach braun färben indem ihr während des Reiskochens ein paar Esslöffel Sojasauce mit ins Wasser gebt.
Auf der rechten Seite gibt es zwei knusprige kleine Mini-Korokke, ein süßes Ei-Küken (einfach vorsichtig das Eiweiß mit einem Messer abtrennen und dekorieren), ein gewürztes Stück Fleisch mit Käse, Möhrchen und zwei kleine Strauchtomaten mit Käseflecken.

Hier seht ihr das Original-Bento in einer rosanen Bento Box. ;) Sieht doch lecker aus oder? :) Es fehlt auch schon was, da Bunny gern zugeschlagen hat. XD Wisst ihr was das da rechts am Rand sein soll (zwischen Möhrchen und Küken-Eiern)?




Zum Bento im Anime: Bunny isst in der Folge eines der drei Onigiri (bleiben also zwei). Was beim Fleck in der Mitte war wird leider nicht gezeigt, ich tippe aber auf noch ein Stück Fleisch. Hier seht ihr auch mal ein Youtube-Video zur Folge (das Bento ist in der 5.Minute). ;)


Kommentare:

Hoshiko hat gesagt…

Suuuuper lecker sieht das aus. ^__^ Vorallem die Korokke, mjam..
Wegen dem rechts in der Mitte, ich weiß es nicht wirklich, aber bei rosa Dingen im Bento fällt mir immer als erstes Sakura-Denbu ein, rosarot gefärbte, trockene Fischflocken- zum Beispiel ein bisschen Reis und das drauf. Aber wissen tu ichs nicht >_<

Chiyoko hat gesagt…

Oooh, das sieht wie immer riiiiichtig toll aus *schwärm* Machst du Furikake selbst oder kaufst du es?

Danii hat gesagt…

Deins sieht ja aus wie das Original. Ich glaube, das in der Mitte ist einfach der Boden der Bentobox und da hat schon jemand genascht. LG

Corinna hat gesagt…

Richtig gelungen wow!

nicekitty hat gesagt…

sieht super aus^^ hmm statt dem käse könnt ich mir auch mayo als klecks vorstellen^^ dann denk ich auch fast das bunny nicht nur das rechts aus der mitte raus gefuttert hat sondern auch schon einen von den reisbällchen sieht so aus als ob da nämlcih schon einer fehlt...soviel platz und bunny liebt doch reisbällchen^^ weiß jemand was sie noch so liebt...das könnte das fehlende puzzle für rechts sein^^ hihi anime-bento-raten macht spaß^^

Satsuki hat gesagt…

Hm ja Mayo wär auch ne Idee ;)
Und ja Bunny hat tatsächlich ein Onigir gefuttert, der andere Fleck in der Mitte war aber vorher schon weg ;(

Mari hat gesagt…

Ganz große Klasse! Könnte glatt ein Verkaufshit an einem Bnto-Stand werden.
Btw: In Japan benutzt man für die Küken-Eier oft Wachteleier. Die sind kleiner.

charsiubau hat gesagt…

Sieht toll aus das Bento! Und die Idee aus Animes Bentos nachzumachen finde ich auch super. Würde ich auch gerne machen, aber leider gucke ich keine Animes.
Jetzt zu dem obigen Bento: wenn man den Clip anschaut ein paar Sekunden vor dem Screenshot, sieht man dass die neue Schülerin schon fleissig am Essen ist.....heheehehe....das dritte Onigiri, was in der Box fehlt, hat sie selber gegessen. Und das Rosane scheint wirklich eine Lücke mit Krümeln zu sein. Was da mal war? Wird man wohl nicht herausfinden können, oder?
Freue mich schon auf weitere Bentos dieser Art!
Gerade fällt mir ein: Sachen Nachkochen habe ich auch schon mal gemacht, und zwar aus so einem doofen Facebook-Spiel Café World...hahahahaahah...

LG
charsiubau

Fullmoon hat gesagt…

Hallo Erdbeerkirsch,
ich glaube ich kann dein Loch füllen ;-) Unmittelbar bevor das Bento gezeigt wird, sieht man Makoto (nicht Usagi!) wie sie von dem Bento isst.
Ich habe mal versucht ein Bild zu machen, du findest es hier:
http://bentokitchen.files.wordpress.com/2011/09/folge-25-19-sek.png

Wenn du herausfindest was es sein könnte, würde ich mich über einen Post freuen, da ich das Bento selbst auch gerne mal nachmachen möchte :-))

Viele Grüße,
Fullmoon

Fullmoon hat gesagt…

Ich finde es übrigens etwas ominös, denn kurz nach der Bentoszene hat Mako auf einem Piekser ein Fleischbällchen (es ist definitv rund und dunkelbraun) und Usagi hat in Speck eingewickelte Bohnen. Da beides nicht in Makotos Bento vorkommt, könnte es von Usagis Bento sein? Makoto hat übrigens noch eine zweite Bentobox dabei. Sie ist rosa, herzförmig und darin sind: 2 Apfel-Häschen(roter Apfel), Mandarinen(?) und 2 Kirschen in einem Schälchen und 3 Erdbeeren (eine ist aufgeschnitten und weiß innen - weiß jemand was es damit auf sich hat?)

Viele Grüße,
Fullmoon

Satsuki hat gesagt…

Hm ja ich hatte auch überlegt, aber iwie passt es nicht so ganz ins Bild. ^^ Würde eher auf noch ein Stück Fleisch schließen, aber das Bild sieht eher nach was Tamago-mäßigem aus.
Tatsächlich werden da noch viele andere Sachen gegessen und ich denke mal es ist von Usagis Bento. ;) Die zweite Bento Box habe ich auch gesehen, aber mal außer acht gelassen. ^^ Leider sehe ich es auch grad nicht, da das Youtube Video mal wieder rausgenommen wurde. :/

Fullmoon hat gesagt…

es ist noch ein anderes drin, wenn man nach den folgen sucht ^^ das auf dem bild isst sie während sie von Usagi und Umino beobachtet wird, also kann es nur von ihrem Bento sein. Allerdings ist die Obstbox auch nicht mehr so voll, da würde auch noch was reinpassen (sieht aber nicht nach Obst aus). Und so eine Toast Rolle mit Füllung? Habe das auch schon ein paarmal in Bentos gesehen.

Kommentar veröffentlichen