Samstag, 18. Juni 2011

[Bento] Bento #11 - Korokke Pan

Mmmmh heute gab es ein leckeres Bento mit Korokke Pan (japanische Krokette im Brötchen) und Ichigo Creme Daifuku (Mochi mit Erdbeere und Vanillepudding). :D





Im oberen Teil ist ein Ichigo Creme Daifuku, ein paar Möhrchen, ein Häschen-Apfel und ein paar Kirschen.
Im unteren Teil ist ein tolles Korokke Pan! *-*

Für die Korokke gibt es hier ein variables Rezept, dass ihr beispielsweise auch vegetarisch mit Gemüse gestalten könnt! ;)

Zutaten für etwa 8 Korokke
- 400g Kartoffeln
- 150g Hackfleisch (Rind oder Schwein)
- 1kl. Zwiebel
- Salz und Pfeffer
- Mehl
- 1 Ei
- Panko (Paniermehl)
- Frittieröl

Kocht zunächst die Kartoffeln, pellt sie dann ab und zerstampft sie. Die Zwiebel klein schneiden, hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleisch anbraten und ebenfalls hinzugeben. Alles nochmal gut durchmischen und dann daraus acht kleine Fladen formen.
Drei Teller mit je etwas Mehl, etwas Panko und einem Ei vorbereiten. Die Fladen zunächst in Mehl, dann in Ei und als letztes gut im Panko wälzen. Nun in das heiße Frittieröl geben und solange frittieren bis sie goldbraun geworden sind. Zum Schluss aus einem Küchenpapier etwas abtropfen lassen. :)





Ihr könnt die Korokke sowohl warm als auch kalt essen und auch in einem Brötchen (Korokke Pan) machen sie sich gut! ;) Gerne wird Tonkatsu bzw. Worcestershiresauce als Dip benutzt. :)





Das Rezept für die Ichigo Creme Daifuku kommt morgen! ;)

Kommentare:

Cooking Gallery hat gesagt…

Sieht total lecker aus...!! Ich liebe Korokke und möchte schon seit Ewigkeiten Korokke selbst machen aber bis jetzt bin ich zu faul ;).

Kaori hat gesagt…

oh, das Bento sieht ja echt lecker aus! Hast du noch nachträglich das Korokke mit Soße garniert, oder so gegessen? Ich freu mich schon auf das Ichigo Creme daifuku rezept :D Hab hier noch ein paar Erdbeeren aber leider kein Anko für normale Ichigo daifukus :(
Vielen Dank für deinen neten Kommentar ♥ leider müssen bald die Spitzen dran glauben, sind vom splissschnitt so ausgedünnt :(

Alles Liebe,
Kaori

Kirschkuchen » Blog Archive » [Bento] Bento #19 Anime Remake (Sailor Moon) hat gesagt…

[...] paar Esslöffel Sojasauce mit ins Wasser gebt. Auf der rechten Seite gibt es zwei knusprige kleine Mini-Korokke, ein süßes Ei-Küken (einfach vorsichtig das Eiweiß mit einem Messer abtrennen und dekorieren), [...]

Anonym hat gesagt…

Ich liiiiiebe deinen Blog so seehrx3 nur die Kommentarfunktion find ich bissl doof qq Die Korokke is mir gut gelungen aber das Ichigo Creme Daifuku will mir einfach nich gelingen.. & der Asialaden in Spandau ist auch nicht der beste ^^" muss das Klebreismehl so seltsam riechen oderr ist das nicht normal? Dachte ich kipp um als ich die Tüte aufgemacht have !! xD x3 vielen dank für deine vielen tollen Ideen und leckeren Rezepte ^//^ es grüßt, Shino

Satsuki hat gesagt…

Hallo Anonym ^^
Vielen Dank, das freut mich sehr! Klebreismehl sollte eigentlich lediglich nach Reis riechen. Oo Hast du mal aufs MHD geschaut? Ansonsten brauch man ein wenig Übung fürs Daifuku, also nicht aufgeben! Liebe Grüße, Satsuki

Kommentar veröffentlichen