Freitag, 11. Oktober 2013

[Review] Asiamarkt Kashmir Bazar (Bochum)

Ich habe mir fest vorgenommen euch Schritt für Schritt über sämtliche Einkaufs- und Essgelegenheiten asiatischer Natur in Bochum zu berichten, also geht es heute mit einem Asiamarkt in der Nähe der Innenstadt weiter. Im näheren Umfeld findet sich außerdem ein großer Xenos, ein Brummbär Spielzeugladen, diverse Billigläden sowie ein kleiner Comicladen mit Manga & Co.


Kashmir Bazar
Brückstraße 40
44787 Bochum

Mo.-Fr. 9:30-20 Uhr 
Sa. 9:30-18 Uhr

Leider ist der Kashmir Bazar jetzt nicht gerade unbedingt ein Asiamarkt, den ich empfehlen würde... Von außen erweckt er den Eindruck vornehmlich indisch/ orientalisch orientiert zu sein, was sich auch im Inneren soweit bestätigt. Er ist des weiteren recht klein bzw. übersichtlich. Was ich allerdings doch recht störend finde, ist der unangenehme Geruch und das weniger frische, wenn auch exotische Gemüse. Es gibt da so einige Arten, die ich nicht kenne und die interessant aussehen, bei der Qualität sollte man jedoch genau hinsehen. Interessant finde ich, dass man einige Reissorten auch lose kaufen, sprich selbst portionieren, kann. Wiederum nicht so schön ist dann aber wieder, dass der Reis einfach in großen Eimern offen aufbewahrt wird. Nichts desto trotz bietet jedoch auch dieser Laden eine "Japanecke" und kleine Schmankerl wie Red Lotus Mehl, Milchpulver, viele Gewürze, Geschenkartikel etc. Außerdem gibt es auch Tiefkühlware. Letztlich würde ich den nur ein paar Gehminütchen weiter gelegenen Asia Supermarkt diesem Laden jedoch jederzeit vorziehen. *hust* Den Kashmir Bazar besuche ich, wenn überhaupt, höchstens um mal "reinzuschnuppern". 


Keine Kommentare:

Kommentar posten