Montag, 9. Oktober 2017

[Review] Katzensprünge 2018 - Wandkalender

Der zweite Kalender, der mich, nach dem Postillion, im Jahr 2018 begleiten wird ist Katzensprünge von Seth Casteel. Der Fotograf ist euch vielleicht durch seine Fotografien von Hunde unter Wasser bekannt. So cool! (^___^) Nun gibt es auch für Katzen Fans tolle Bilder!




Katzensprünge 2018 - Wandkalender


Kalender, 9,99 €

Erschienen: Juli 2017
Gewicht: 244g
Maße: 21,6 x 1,5 x 26,3cm 

ISBN: 978-3-7423-0216-8

mvgverlag / riva
Katzen sind flauschig, wild, verspielt und geheimnisvoll. Mit faszinierenden Bewegungen springen sie beim Spielen oder auf der Jagd nach Mäusen durch die Luft und strecken ihre samtenen Pfötchen zielgerichtet aus. Der preisgekrönte Fotograf Seth Casteel, der bereits durch seine Fotografien der Hunde unter Wasser weltweit bekannt ist, hat sich nun niedlichen Kätzchen gewidmet und den beeindruckenden Augenblick ihres Sprungs festgehalten. Der Wandkalender Katzensprünge 2018 vereint die süßesten, außergewöhnlichsten und wildesten Momentaufnahmen, an denen Sie sich ein ganzes Jahr lang erfreuen können.

Erster Eindruck

Katzensprünge ist ein Wandkalender, der ein bisschen größer als ein normales DIN A4 Blatt ist. Ohne das Cover und die stabile Rückseite aus Pappe sind 12 Seiten enthalten. Jede zeigt ein niedliches Katzen Bild im Querformat auf mattem Papier. Kurz darunter, unten rechts, befindet sich der jeweilige Name des Kätzchens. Der restliche untere Teil (ca. 4,3cm) ist weiß und mit dem Monat sowie Wochentagen und entsprechenden Kalenderzahlen in Blau und Schwarz beschriftet.


Inhalt

Die 12 verschiedenen Katzenmotive des Kalenders sind alle ausnahmslos super niedlich und auch gut gemacht. Allerdings sind nicht immer alle Kätzchen wirklich am Springen. Manche laufen auch z.B. einfach nur durchs Gras oder Äste. Die Auflösung ist bei allen jedoch gut. Oft werden die Kätzchen angeblitzt, sodass sie richtig aus dem Bild herausstechen. Außerdem wurden ganz unterschiedliche Rassen und "Farben" verwendet. Die untere Kalenderleiste ist etwas klein und unauffällig. Weil das Papier matt ist, fühlen sich die Seiten ein wenig rau an.


Fazit

Ich habe mich sehr über den Kalender gefreut, da ich als Katzenlady natürlich auch ein riesiger Fan von niedlichen Fotos bin! (^___~) Die Auswahl der Motive an sich gefällt mir größtenteils gut. Allerdings finde ich ein paar Motive etwas lieblos und wiederum andere etwas zu dunkel. Sorgen macht mir außerdem, dass viele Motive so aussehen, als wären die armen Tierchen fürs Foto hochgeworfen worden. *hm* Das hätte man bestimmt besser lösen können. Die Kalenderleiste finde ich leider auch ein wenig klein und unpraktisch. Insgesamt freue ich mich trotzdem auf 2018 mit den niedlichen Katzensprüngen! (^3^) Vor allem Momo hat es uns angetan. <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten