Donnerstag, 26. April 2012

[Review] Chinesische Cracker

Auf meiner Homepage Erdbeerkirsch gibt es gerade eine neue Themenwoche, in der Chinesische Cracker vorgestellt werden. (^___^) Ihr habt außerdem die Möglichkeit diese selbst zu testen, wenn ihr dort (nicht hier, dort!) einen Kommentar hinterlasst in dem ihr sagt, dass ihr testen wollt und eure eMail Adresse hinterlasst. (^___~)

脆司 -
Te Cui Si - Scallion-oiled Biscuit


Dieses Mal möchte ich euch eine 360g Packung mit leckeren Keksen, oder vielmehr Crackern, der Marke Golden Fuji (金富士)vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen China Import, den ich in einem Asialaden in Osnabrück für um die zwei Euro entdeckt habe. Auch in Bochum soll es sie geben. 
Soweit ich weiß, gibt es drei verschiedene Geschmacksrichtungen. Meine diese hat den Geschmack von Frühlingszwiebeln, wobei ich jedoch eigentlich keine Zwiebeln mag und sie mir doch mehr als gut schmecken (der Zwiebelgeschmack ist sehr dezent). *lach* Es ist ein sehr angenehmer Geschmack und die Kekse/ Cracker sind hauchdünn und äußerst knusprig. *myam* Natürlich sind sie aber nicht süß, sondern herzhaft.  Da die grüne Großpackung mit dem kleinem Mädchen, das eine Keksplatte hält, und verschiedenen asiatischen Motiven mehrere kleine Packungen enthält, kann man sie auch gut portionieren und als Snack mitnehmen. Die kleinen Packungen mit je 65 kcal enthalten dann etwa acht von den kleinen etwa 4x4 cm Keksen. Sie haben einen gezackten Rand und man erkennt kleine Sesamkörner und die ein oder andere Frühlingszwiebel auf ihnen.


Die Inhaltsangabe gibt folgendes her: Weizenmehl, Palmöl, Zucker, Salz, getrocknete Frühlingszwiebel, Backtriebmittel, Geschmacksverstärker, β-Carotin sowie weißer Sesam.

Keine Kommentare:

Kommentar posten