Mittwoch, 24. Oktober 2012

[Rezept] Kürbismuffins

Diese Kürbismuffins wurden nach dem Nekobento Rezept gemacht und schmecken wirklich saftig und lecker. Ich habe leider etwas zu viel Kürbis genommen, sodass meine etwas feucht, aber trotzdem lecker, wurden.


Rezept für sechs Muffins
- 200g Kürbis
- 75g Mehl
- 50g brauner Zucker
- 25g Butter
- 2EL Milch
- 1 Ei
- 3/4TL Backpulver

Als Erstes den Kürbis schälen, in Würfel schneiden und weich kochen. Dann mit einer Gabel zerdrücken und mit Mehl und Backpulver vermengen.

Braunen Zucker und Butter zusammen schaumig rühren. Ei mit Milch verquirlen und zu dem Butter-Zucker Gemisch geben.

Zum Schluss alle Zutaten gut miteinander verrühren und in die Muffinsförmchen füllen. Zur "Deko" habe ich noch ein paar Kürbiswürfel über die Muffins gegeben. Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen.

Vor dem Backen
Nach dem Backen

Keine Kommentare:

Kommentar posten