Freitag, 21. Dezember 2012

[Rezept] Kinpira

Unter Kinpira versteht man eine Zubereitungsart für Wurzelgemüse (bsp.Karotten) und macht sich stets sehr gut als Lückenfüller in einem Bento! (^___^) Neben Karotten könnt ihr zum Beispiel auch Rettich, Radieschen oder Rüben verwenden.


Für eine kleine Portion Kinpira
  • 1-2 Möhrchen
  • ein Stück Rettich
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamkörner
  • Salz, Pfeffer, Shichimi Togarashi (Chiligewürz) oder Chiliflocken
Karotten, Rettich und/ oder eventuelles anderes Wurzelgemüse in kleine Stifte schneiden. Mit etwas Sesamöl in der Pfanne anbraten, Sojasauce, Sesamkörner und Gewürze hinzugeben und noch eine Weile köcheln lassen.


1 Kommentar:

AnzuHirota hat gesagt…

das hört sich lecker und leicht zu zubereiten an. wird.gleich gespeichert. thx :3

Kommentar posten