Dienstag, 24. Juni 2014

[Review] Waraku (Düsseldorf)

Heute stelle ich euch den Onigiri-Shop Waraku aus Düsseldorf vor. Dieser hat wirklich ein wahnsinnig großes Angebot, ist mit 2,50 € pro Onigiri aber auch wirklich nicht gerade günstig (in Japan kostet ein Onigiri etwa 1 €).


Der Waraku Shop liegt direkt in der Immermannstraße und ist eigentlich kaum zu verfehlen. Innen gibt es ein paar Sitzplätze an der Theke, ansonsten ist der Laden eher "zum Mitnehmen" ausgelegt. Übrigens: Seit 2014 bietet der Lagen auch seinen eigenen Tee to go (im Tetrapak) an: Hojicha (gerösteter jap. Grüntee) - 100% naturbelassen und ungesüßt.



Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an über 20 verschiedenen Onigiri mit Fisch- oder Fleischfüllung sowie vegetarisch. Beispiele sind etwa Thunfisch-Mayo, Hühnchen Teriyaki, Gedünstete Möhren mit Schwarzwurzeln, Nattō und vieles mehr. Die Reisbällchen sind groß, gut gefüllt und in einer speziellen Onigiri Nori-Folie eingewickelt, das erst nach dem Auspacken direkt mit dem Reis in Kontakt kommt und so knusprig bleibt. Außerdem gibt es Bentō Boxen von 6 - 9 € mit wechselndem Inhalt sowie kleine (warme) Speisen und eine große Auswahl an Tee (Matcha, Sencha usw.) und anderen Getränken.


1 Kommentar:

Danii hat gesagt…

Da war ich auch schon und die Onigiris waren echt lecker.
Liebe Grüße Danii

Kommentar posten