Freitag, 27. Februar 2015

[Rezept] Orangen Guglhupf mit Topping und Schoko Guglhupf mit Popcorn

Nachdem ich zuerst von meinem lieben Kätzchen und dann auch noch von meinen zauberhaften Eltern kleine Guglhupf-Formen geschenkt bekommen habe, konnte ich mich diesen Monat endlich daran machen meine ersten Guglhupfs (Guglhupfe?) zu backen. (^3^) Dazu habe ich einige Rezepte aus der aktuellen Lecker Bakery ein wenig abgeändert~ Leider hat die Limo im Teig ein paar Bläschen hervorgerufen, die haben dem Geschmack aber keinen Abbruch getan. (^___~)


Orangen Guglhupf mit Topping
  • 300g Mehl
  • 150g Zucker
  • 150g Butter (weich)
  • 100ml Orangenlimonade
  • 2 TL Backpulver 
  • 2 Eier
  • Orangenabrieb von 1-2 Orangen
  • Salz
  • optional: Topping
Backofen auf 175°C vorheizen.

Butter, eine Prise Salz und Zucker cremig rühren (2-3 Minuten). Eier nacheinander hinzugeben. Nun Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Limo zum Teig geben. Zum Schluss Orangenabrieb unterheben.

Teig in die Förmchen geben (nicht zu viel!) und etwa 15 Minuten backen (je nach Ofen).

Abkühlen lassen und nach diesem (halbierten) Rezept (für Osternest Cupcakes) ein Topping anrühren und aufspritzen. Mit Orangenzesten dekorieren.

Schoko Guglhupf mit Popcorn
  • 350g Mehl
  • 175g Zucker
  • 150g Butter (weich)
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100ml Cola
  • 50g Popcorn (je nach Geschmack süß oder salzig)
  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Backkakao
  • Salz
Schokolade im Wasserbad schmelzen. Backofen auf 150°C vorheizen.

Butter, Zucker und eine Prise Salz cremig rühren. Ca. die Hälfte der geschmolzenen Schokolade unterrühren. Nun Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Cola zum Teig geben.

Teig in die Förmchen geben (nicht zu viel!) und etwa 15 Minuten backen (je nach Ofen).

Abkühlen lassen und mit Schokolade und aufgepopptem Popcorn dekorieren.

1 Kommentar:

Kami-chan hat gesagt…

das sieht so köstlich aus *_* mir ein paar von den leckeren dingern schnapp XD

Kommentar posten