Donnerstag, 19. April 2012

[Bento] Bento #27 Somen Nudelsalat

Mein heutiges Bento Nummer 27 enthält Somen Nudelsalat, leicht abgewandelt von einem Rezept aus dem Wagamama Kochbuch (dort war es mit mariniertem Schweinefleisch zu finden). Im Grunde ist es nicht so schwer, aber heute ist einfach nicht mein Tag und so passierten mir allerlei Missgeschicke. *seufz* So hab ich beispielsweise die Nudeln erstmal ins kalte Wasser geschmissen und das Omlett beim wenden übereinander geklappt. *seufz* Aber nun ja... Geschmeckt hat es trotzdem. (^___~) Gepackt wurde das ganze wieder in die Zen Metall Box (ich hab sie gern, weil sie für eine einstöckige Box eine tolle Größe und Form hat).


Zum Inhalt muss ich glaub ich nicht mehr so viel sagen. *hehe* Es gab Somen Nudelsalat als Hauptgang, Erdbeeren, Kiwi und Apfelhäschen als Nachspeise sowie Pistazien und ein Melty Kiss Schokostückchen zum Naschen. (^___^)

Somen Nudelsalat Rezept
für zwei Portionen (groß)

- 125g Zucker
- 125g Sojasauce
- 125g Reisessig
- 100g Somen-Nudeln
- 2 Eier (+ Salz und Pfeffer)
- 1 grünes Salatherz oder Römersalat
- 1/3 Salatgurke
- 3 Frühlingszwiebeln
- 100g Kamaboko
- 1 Blatt Nori
- 1TL dunkles Sesamöl
- 1/2 TL Sesamsamen
- 1/2 TL schwarze Sesamsamen


Zucker, Sojasauce und Reisessig zu einem Dressing verrühren.
Somennudeln kochen und kalt abschrecken, abtropfen lassen.
Eier verquirlen, salzen, pfeffern und zu einem dünnen Omlett anbraten. Abkühlen lassen und danach in dünne Streifen schneiden.
Salat und Salatgurke (Samen entfernt) in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in schräge Streifen schneiden. Nori ebenfalls in Streifen schneiden. Kamaboko in Scheiben schneiden. *lach*
Alles, Nudeln und Streifen (^___~), zu einem Salat vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa drei Esslöffel von dem Dressing darüber tröpfeln. Mit Sesamöl und Sesam garnieren.

Hach ja... Also... Zu den Abweichungen... Ich hatte anderen Salat und keinen Kamaboko. XD Außerdem habe ich die Sesamsamen vergessen (ich ärger mich so T^T). *drop* Und künstlerisch anrichten war heut auch nicht groß. *seufz* Aber! In dem Buch gab es kein Foto und solange mir keiner von euch ein schöneres zeigt, ist meins nicht so schlecht! (^___^)' Mein Fazit lautet jedoch: Nicht kochen, wenn der Tag schon doof anfängt...
Wie es geschmeckt hat? Nun ich weiß noch nicht genau, was ich davon halten soll! Einerseits hat es mir gut geschmeckt, andererseits war es mit dem Ei, dem Nori und dem süßen Dressing aber auch eine komische Erfahrung. (^___^)'

1 Kommentar:

Ciel hat gesagt…

Boaah *-*

Also echt klasse Satsu-chan, dass du so oft zum kochen kommst. Ich würde auch so gern viel ausprobieren, leider gibt's in meine Nähe keine vernüntigen Asia Läden, wo ich z.B. Reismehl o.ä. kaufen kann *schniff*
Also der Nudelsalat sieht ja mal lecker aus *-*
ich habe letztens die Häschen aus Äpfeln ausprobiert :D Die warn so knuffig *-*
Ich werde die Kakao Mushipans auf jedenfall auch mal ausprobieren *3*

Kommentar posten