Samstag, 8. Dezember 2012

[Rezept] Gemüse Pasta mit Zitronen-Sahne Sauce

Heute folgt mein letzter Beitrag von tokens Kochwettbewerb, ihr wisst ja: Aller guten Dinge sind drei. (^___~) Auch dieses Gericht habe ich wieder sehr gerne nachgekocht, denn allgemein finde ich tokens Rezepte immer sehr lecker und koche sie gerne nach. (^___^) Damit mein Freund nicht nur asiatisches Essen "ertragen" muss, habe ich mich diesmal an die Gemüse Pasta mit Zitronen-Sahne Sauce (Originalrezept) gemacht und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es war einfach lecker und auch mal etwas anderes als Tomatensauce. Geändert habe ich von den Zutaten her lediglich die Bohnen (stattdessen habe ich Zuccini verwendet) und die Sahne (da ich noch Mascarpone aus der brandnooz Box hatte). An Kräutern habe ich Thymian verwendet, was an sich sehr stimmig war. <3 Außerdem habe ich gleich die doppelte Menge gekocht, damit wir zwei Tage gut davon essen können. *hehe*


Zutaten für gute 2 Portionen:
  • Nudeln (nach Wahl)
  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • Grüne Bohnen [Zuccini]
  • Saft & Fruchtfleisch einer halben Zitrone
  • etwas Sahne (1/4 Becher) [Mascarpone]
  • Parmesan
  • ein Glas vom Nudelwasser
  • Kräuter eurer Wahl [Thymian]
  • Zucker, Salz und Pfeffer zum würzen
Als Erstes die Nudeln wie gewohnt kochen bis sie al dente sind. Abtropfen lassen und abschrecken, jedoch ein Glas von dem Nudelwasser auffangen.

Während die Nudeln kochen schon mal das Gemüse schneiden. Karotte (und Zuccini) mit Hilfe eines Julienneschneiders oder einem normalen Messer in dünne, lange Streifen schneiden. Mit den Zwiebeln ähnlich verfahren und in dünne Streifen schneiden.

Das Gemüse in einer Pfanne anbraten bis es bissfest ist, dann mit dem Nudelwasser ablöschen und die Sahne (Mascarpone) hinzugeben und gut verrühren. Nun Zitronensaft und Fruchtfleisch hinzugeben (Achtung: Bloss nicht zu viel des Guten!). Mit Zucker, Salz, Pfeffer sowie den Kräutern abschmecken und die Sauce etwas eindicken lassen. Nach dem Erreichen der gewünschten Konsistenz die Nudeln hinzugeben und den Parmesan unterheben.


1 Kommentar:

민영 hat gesagt…

Irgendwie sieht das total lecker aus *Q* ich will nun auch welche! >.<

Kommentar posten