Sonntag, 16. August 2015

[Rezept] Apfel Streuselkuchen

In der aktuellen Lecker Bakery (Special 2015 - Nr.3) ist ein Rezept, das mich sofort angelacht hat: Apfel Streuselkuchen mit Schmandcreme. *yum* Dementsprechend habe ich ihn zu meinem Geburtstag gebacken - er kam auch gut an und war sehr lecker~ Weggelassen habe ich lediglich den Zitronenabrieb und die Rosinen.


Zutaten für eine 26cm Springform
  • 1kg säuerliche Äpfel 
  • 400g Mehl
  • 250g Schmand
  • 200g + 50g Zucker
  • 100g Rosinen
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Salz

Äpfel schälen, entkernen und nach Geschmack in Scheiben oder Stücke schneiden. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben sowie den Saft auspressen. Saft mit Vanillezucker und Apfelstücken in einen Topf geben, mischen und ca. 5 Minuten dünsten. Rosinen untermischen und anschließend abkühlen lassen.

250g Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen, Eiweiß in den Kühlschrank stellen. Mehl, eine Prise Salz, Zitronenschale und 200g Zucker mit Eigelb und Butter zu einem Streuselteig verkneten. Springform mit ein wenig Butter einfetten. Etwa die Hälfte vom Teig in die Form geben und einen Boden mit kleinem Rand formen. 30 Minuten kalt stellen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Eiweiß steif schlagen (bei dem Wetter am besten auch Schüssel und Rührbesen vorher kalt stellen und fettfrei halten!) - dabei ein wenig Salz und 50g Zucker einrieseln lassen. Schmand glatt rühren und Eiweiß unterheben. Auf dem Teig verteilen. Apfelstücke daraufgeben und den Rest Streuselteig darüberbröseln. Ca. 40-45 Minuten (je nach Ofen!) backen.*

* Mamas Ofen war definitiv sehr heiß. Ich empfehle also zwischendurch immer mal wieder zu gucken und eventuell die Oberfläche mit Alufolie abzudecken. (^__~)

1 Kommentar:

Ekolabine hat gesagt…

Den habe ich auch schon ausprobiert! Der ist wirklich wahnsinnig lecker ^^ (auch mit Rosinen und Zitronenabrieb ;)

Kommentar posten