Dienstag, 8. Dezember 2015

[Rezept] Onigirazu

Die kleinen Reissandwiche Onigirazu habe ich euch bereits in diesem Bento vorgestellt, heute gibt es endlich das passende Rezept dazu. (^___^)


Zutaten

  • 250g Klebreis / Sushireis
  • Nori
  • Füllungen nach Wahl (bei mir Frischkäse-Gurke / Thunfischsalat / Dry Curry)
Die Herstellung von Onigirazu ist denkbar einfach, da sie anders als Onigiri nicht geformt, sondern lediglich geschichtet werden müssen. Bei vorbereiteten Füllungen also ein schnelles Kinderspiel.

Bereitet eure Füllungen nach Wahl vor und kocht den Reis. Lasst letzteren abkühlen und stellt dann alle Zuaten bereit. Nun werden nacheinander (quadratisch) zunächst eine Schicht Reis, eine Schicht Füllung und noch einmal eine Schicht Reis auf das Nori gegeben. Letztlich lediglich noch die Ecken des Noriblattes nach oben zur Mitte hin falten. Ihr erhaltet ein quadratisches Paket. Dieses noch einmal in der Mitte durchschneiden - fertig ist euer Onigirazu.



Keine Kommentare:

Kommentar posten